Home < Musik < Konzert < Berliner Rundfunk 91.4 open air 2012

Berliner Rundfunk 91.4 open air 2012

Am Samstag, den 30. Juni 2012, war es wieder so weit. Das Berliner Rundfunk 91.4 open air – das traditionsreichste Sommermusikfestival Berlin-Brandenburgs feierte in der Wuhlheide zehnjähriges Jubiläum. Nationale und internationale Kult-Stars der 70er und 80er waren dabei und präsentierten ihre größten Hits vor über 17.000 begeisterten Fans.

Mit dabei waren:

Karat („Über sieben Brücken musst Du geh`n“ / „König der Welt“ / „Jede Stunde“

Jimmy Somerville („You make me feel“ / „To love Somebody”)

Bonnie Tyler („Lost in France“ / „Total Eclipse of the heart“ / „It`s a Heartache”)

Matthias Reim („Verdammt, ich lieb dich“ / „Ich hab` geträumt von dir“)

Chris Norman („Midnight Lady” / „Broken Heroes” / „Stumblin` in”)

Traditionell gab es am Ende des Konzerts gegen 23:00 Uhr ein großes Abschlussfeuerwerk.

© RCR Sascha Böge

© RCR Christian

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Gewinnspiel zum Kinostart von GREATEST SHOWMAN

Ab Donnerstag entführt der charismatische Hugh Jackman das deutsche Kinopublikum in die Wunderwelt des GREATEST SHOWMAN, in der das scheinbar Unmögliche möglich wird! Genießt eine zauberhafte Welt voller Magie, Farben, Phantasie, Tanz und Musik! Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.