Neuigkeiten
Startseite < Fashion & Lifestyle < Große Harald Glööckler Fashionshow

Große Harald Glööckler Fashionshow

„Jede Frau ist eine Prinzessin!“ Dieser Aussage entsprechend designte der exzentrische Modeschöpfer eine Kollektion für das Modehaus bonprix. Gestern Abend stellte er die Kreationen im Berliner Nobel-Club Felix vor.

Rund 200 geladene Gäste und mindestens noch mal so viele Fotografen und Journalisten waren gekommen, um sich den extravaganten Trubel nicht entgehen zu lassen.

Die Show eröffnete mit der wunderschönen Tanzeinlage einer Ballerina zu Tschaikowskis Schwanenseemelodie. Im Publikum saßen Promis wie GZSZ-Pärchen  Sila Sahin und Jörn Schönvloigt, Pete Dwojak, Raul Richter, Sarah Tkotsch, Anthony Thet, Peyman Amin, Gitta Saxx, Popsternchen Annemarie Eifeld, Model Sarah Knappig, Sarah Kern, Enie van de Meiklokjes, Verena Mundhenke, Guido Maria Kretschmer, Manuel Cortez, Daniela Ziegler, Julian F.M. Stoeckel, Romy Haag, Andreas Elsholz, Tara la Luna, Natalie Langer, Sheila Wolf, Rolf Scheider, Kristina Bach, Kathy Kelly, Bernhard Brink mit Ehefrau Ute und Saskia Valencia.

Natürlich ließ die vorgeführte Mode keine Glitzer- und Glamourwünsche offen. Von eleganten Kostümen bis hin zu sportlicher Bademode kann Frau die Glööckler-Fashion nun in jeder Lebenslage tragen. Mode, die man sich leisten kann. Aber passt das eigentlich zusammen? Günstig und Glamour? Modeexperte Rolf(e) Scheider findet schon: „Seine Kollektion ist wirklich toll. Es ist super, wenn man günstige Mode mit besonderen Elementen mischt.“

Finde im RCR Interview heraus, was der Designer selbst zu seiner Kollektion sagt und welche Beauty-Tipps Harald Glööckler auf Lager hat.

Welch ein Trubel bei der Modenschau von Harald Glööckler! Der Designer stellte exklusiv seine neuesten Kreationen für das Modehaus bonprix vor. Glamourös und trotzdem tragbar sollte es sein.

Was der Modeschöpfer selbst zu den Outfits zu sagen hatte und welche Tipps er für einen pompösen Alltag gibt, erfährst du im RCR-Interview.

RCR:
Herr Glööckler, was hat Sie inspiriert, diese Kollektion zu entwerfen? Gibt es ein
Motto?

Glööckler:
„Jede Frau ist eine Prinzessin und jede Frau sollte sich auch so fühlen können!
Ich möchte mit der Kollektion erreichen, dass man sich Luxus leisten
kann.“

RCR:
Aber Luxus und Mode von der Stange… Passt das denn
zusammen?

Glööckler:
Natürlich passt das zusammen. Versage hat ja nun erst kürzlich für eine große
Modekette Kleidung designt. Es muss ja nicht immer teuer sein.

Vor acht Jahren habe ich angefangen, Teleshopping zu machen. Zu diesem Zeitpunkt hat
auch noch niemand gedacht, dass das etwas mit exklusiver Mode zu tun hat. Ich
gehe immer meinen eigenen Weg und kreiere meine Trends selbst. Hauptsache ist,
dass sich die Menschen in meiner Mode wohlfühlen.

RCR:
Haben Sie vielleicht ein paar Tipps für unsere Leserinnern, wie man sich im
Alltag ein bisschen glamouröser fühlen kann?

Glööckler:
Also zuerst einmal hilft es sehr, morgens einen schönen Lippenstift aufzutragen.
Wenn man etwas Farbe im Gesicht hat, wirkt das immer lebendiger. Ansonsten kommt
der Glamour von innen. Eine Frau braucht die richtige Einstellung. Sie sollte
nicht daran denken, was andere von ihr halten. Wenn das beinhaltet, dass man
auch auf einem Mittwoch mal ein Glitzertop anzieht, muss man beziehungsweise
Frau auch dazu stehen. Jeder lebt für sich allein und muss das Beste aus jedem
Tag heraus holen.

(c) RCR Friederike Pries (Text)

(c) RCR René du Vinage

Über René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Kommentar verfassen