Home < Allgemein < Der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion feiert Sommerfest

Der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion feiert Sommerfest

Bereits zum 39. Mal fand am Dienstag das Sommerfest des PKM statt.  Jeweils in der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages vor der parlamentarischen Sommerpause eröffnet der Vorsitzende Christian Freiherr von Stetten mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel das traditionelle Sommerfest mit rund 2.000 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien. In diesem Jahr wurde es ein besonders feuchtes Fest, denn vom Sommer gab es keine Spur, stattdessen schüttete es wie aus Kübeln. Regenschirme beherrschten das Bild im Garten des Kronprinzenpalais, aber davon ließ sich niemand wirklich stören, und so war der Rasen vor der Bühne bei den Reden von Freiherr von Stetten, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Volker Kauder gut gefüllt. Angela Merkel kann dem Wetter auch noch etwas Gutes abgewinnen. „Der Regen ist gut für die Ernte, so muss man das sehen“, meint die Bundeskanzlerin, die in ihrer Rede natürlich auch auf die in neunzig Tagen stattfindende Wahl Bezug nimmt und auf dem Markenkern der Union, das solide Wirtschaften, beharrt, wobei Sparen und Investieren in keinem Widerspruch zueinander stünden. Nach der vorgezogenen Rede muss die Kanzlerin schnell weiter, denn auch das gleichzeitig stattfindende Sommerfest des Wirtschaftsrats erfordert ihre Präsenz, und so bahnt sie sich mit ihrem Tross den Weg durch die beschirmten Massen.

Nun wird es feucht-fröhlich beim Fest des PKM, denn es folgt der Fassbieranstich, an dem sich gleich drei Bundesminister versuchen. Drei Brauereien stellten 50 l-Fässer für den Anstich und Schürzen für die Bundesminister und PKM-Mitglieder zur Verfügung. Routiniert mit einem Schlag sorgte Umweltminister Peter Altmaier für die ersten Biere, die von der Bühne aus an die Anwesenden ausgeschenkt wurden. Für Familienministerin Kristina Schröder war es eine Premiere, in ihrer hessischen Heimat Wiesbaden trinkt man eher Wein als Bier. So spritzte es zunächst auch in alle Richtungen, bis dann mit etwas Hilfe der Bierstrom eingedämmt werden konnte. Wie zu erwarten legte der aus Bayern stammende Verkehrsminister Peter Ramsauer eine tadellose Perfomance hin. Viele Stände boten allerlei kulinarische Spezialitäten, diverse Getränke und auch Zigarren und Zigaretten an, und so wurde – auch wenn das Wetter den ganzen Abend keinerlei Erbarmen zeigte – noch lange gefeiert.

© RCR René du Vinage

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.