Home < Allgemein < Depeche Mode, Seeed und Cro beim ECHO 2013 und weitere News

Depeche Mode, Seeed und Cro beim ECHO 2013 und weitere News

Mit Depeche Mode, Seeed und Cro wurden heute drei Show-Acts für den ECHO 2013 bekanntgegeben. Ab morgen, Freitag, den 22. Februar, gibt es  die begehrten Tickets für die 22. Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO zu kaufen. Aber mit etwas Glück kann man auch Tickets gewinnen. Denn das nächste Ticket-Gewinnspiel startet gleichzeitig auf der offiziellen ECHO-Facebook-Seite.

Depeche Mode, die im Sommer im Berliner Olympiastadion auftreten werden, kommen am 21. März  zur Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO in der Messe Berlin und präsentieren dort einen Song aus ihrem 13. Studioalbum „Delta Machine“, das am folgenden Tag erscheinen wird. Ebenfalls bestätigt ist der Auftritt von Seeed. Die bisher schon dreimal mit einem ECHO ausgezeichnete  Band spielt die am 22. März erscheinende Single-Auskopplung „Deine Zeit“ aus ihrem Nummer-1-Album „Seeed“. Zu den Show-Acts des ECHO 2013 gehört auch der Stuttgarter Rapper Cro. Der Mann mit der Panda-Maske tritt mit dem Song „Einmal um die Welt“ auf.


Neben dem Vorverkauf gibt es auf der offiziellen Facebook-Seite des ECHO Gewinnspiele, bei denen man in den Wochen bis zur Verleihung ECHO-Tickets gewinnen kann. Am Tag der Show wird auf der Facebook-Seite live vom ECHO berichtet. So wird es u.a. aktuelle Fotos und spannende Einblicke hinter die Kulissen des größten deutschen Musikpreises geben. (www.facebook.com/ECHO.Musikpreis)

Über den ECHO-Preisträger in der Kategorie „Bestes Video National“ entscheiden 2013 zum vierten Mal die User der Internetplattform MyVideo. Bis zum 25. Februar kann man unter www.myvideo.de/echo aus 25 Künstlern seinen Favoriten wählen. Die Entscheidung, wer den ECHO gewinnt, fällt dann vom 1. bis 15. März zwischen fünf Finalisten. Ab dem 25. Februar entscheiden die Hörer der jungen Programme und Popwellen der ARD  über den „Radio-ECHO“ebenfalls per Online-Voting.

Pandabärchen "CRO"
Pandabärchen "CRO"

In diesem Jahr verleiht Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), den Deutschen Musikpreis ECHO bereits zum 22. Mal. Die Award-Show, die am 21. März wieder  in der Messe Berlin stattfindet, wird um 20:15 Uhr live im Ersten ausgestrahlt. Die legendäre britische Rockband Led Zeppelin bekommt den Echo für ihr Lebenswerk, den in diesem Jahr erstmals verliehenen „Lifetime Achievement Award International for Outstanding Contribution to Music“. Zu den Nominierten für die ECHOS  in den insgeamt 27 Kategorien gehören nationale und internationale Stars wie David Garrett, Bruce Springsteen, Nena, Die Toten Hosen, Helene Fischer, Joe Cocker, Gossip, Robbie Williams, P!nk, Lana Del Rey, Katie Melua, Silbermond, Helene Fischer, Lena, Peter Maffay und viele andere.

Die Moderation übernimmt in diesem Jahr erstmals Helene Fischer.

© RCR René du Vinage

Titelbild ©  Marco Prosch

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.