Home < Allgemein < DER UNGLAUBLICHE BURT WONDERSTONE – Erste Hollywood-Premiere für Michael „Bully“ Herbig

DER UNGLAUBLICHE BURT WONDERSTONE – Erste Hollywood-Premiere für Michael „Bully“ Herbig

Anfang der Woche fand im Grauman’s Chinese Theatre in Hollywood die Weltpremiere von DER UNGLAUBLICHE BURT WONDERSTONE in Anwesenheit der Darsteller Steve Carell, Jim Carrey, Steve Buscemi, Alan Arkin, Olivia Wilde und Michael „Bully“ Herbig  sowie des Regisseurs Don Scardino statt.  Der Film zeigt den Wettstreit der beiden großen Las-Vegas-Zauberer Burt Wonderstone (Steve Carell) und Anton Marvelton (Steve Buscemi), deren goldene Zeiten mit üppigen Auftrittshonoraren und ausverkauften Varieté-Theatern offenbar vorbei sind, und denen auch die Konkurrenz in Form des unkonventionellen Zauberers Steve Gray (Jim Carrey) zu schaffen macht. In einer Nebenrolle spielt Michael „Bully“ Herbig den Magier Lucius Belvedere, der in seinem Bühnenprogramm mit großen Katzen – mit Löwen und Tigern – arbeitet. Für den deutschen Schauspieler, Komiker und Regisseur war es die erste Rolle in einem US-amerikanischen Blockbuster und somit auch etwas ganz Besonderes, in Hollywood über einen Roten Teppich zu laufen.

Die Zauberkünstler-Superstars Burt Wonderstone (Steve Carell) und Anton Marvelton (Steve Buscemi) beherrschen Las Vegas seit Jahren und scheffeln Millionen, wobei der bombastische Aufwand ihrer zelebrierten Illusionen sehr genau Burts ständig expandierendem Ego entspricht. Aktuell besteht das größte Täuschungsmanöver der beiden allerdings darin, dem Publikum ihre unverbrüchliche Freundschaft vorzugaukeln, denn privat können sie einander schon längst nicht mehr ausstehen.

Ihr Problem ist vor allem der unkonventionelle Straßenzauberer Steve Gray (Jim Carrey): Er schart eine wachsende Kultgemeinde um sich, indem er derart extravagante Tricks präsentiert, dass selbst die Show der Stars dagegen verblasst. Eine letzte Chance bekommen Burt und Anton allerdings noch, um ihre Teamarbeit professionell und privat auf Vordermann zu bringen… doch dazu müsste Burt sich auf das besinnen, was ihn ursprünglich für die Zauberei begeistert hat.

DER UNGLAUBLICHE BURT WONDERSTONE wird in Deutschland ab dem 4. April 2013 zu sehen sein.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.