Home < Allgemein < Diane Kruger in DER NÄCHSTE, BITTE!

Diane Kruger in DER NÄCHSTE, BITTE!

Mit der Darstellung der Helena in Wolfgangs Petersen „TROJA“ gelang dem Model Diane Kruger der internationale Durchbruch im Filmgeschäft. Es folgten weitere Rollen u.a. in „DAS VERMÄCHTNIS DER TEMPELRITTER“ und „INGLOURIOUS BASTERDS“. Jetzt steht die erfolgreiche deutsche Starschauspielerin mit Wohnsitz in Paris mit dem nächsten Film in den Startlöchern. „DER NÄCHSTE, BITTE!“ an der Seite von Dany Boon startet am 21. März 2013 im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film. Diane Kruger präsentierte die vergnügliche Komödienrolle in der vergangenen Woche in Berlin.

https://www.youtube.com/watch?v=5BxdLz8DXPQ

Inhalt:
„Der Nächste, bitte!“ heißt es schon seit Generationen für die Frauen in Isabelles (Diane Kruger) Familie: Denn seit über hundert Jahren sind wie durch einen Fluch alle ersten Ehen ihrer Vorfahrinnen gescheitert. Erst die zweite Ehe brachte jeweils das ewige Glück. Das will Isabelle (Diane Kruger) auch endlich mit Pierre, ihrem Liebsten, finden. Und um den Fluch zu umgehen, schmiedet sie einen perfekten Plan: finde irgendeinen Dummen, verführe ihn, heirate ihn und lass dich sofort wieder scheiden, um dann den Mann deiner Träume zu ehelichen. Klingt einfach, wenn das zufällige Opfer nicht der ziemlich vertrottelte Jean-Yves Berthier (Dany Boon) wäre, Redakteur eines bekannten Reiseführers, dem sie von den Massai am Kilimandscharo bis nach Moskau folgen muss, um zum Ziel zu kommen.

Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte! ab 21. März 2013 im Kino

Eine Hochzeitsreise der besonderen Art, bei der Isabelle die verrücktesten Abenteuer besteht, ihrem unschuldigen Opfer das Leben zur Hölle macht und sich selbst und ihren Plan vom Glück von einer ganz neuen Seite kennen lernt.

Deutsche Facebook-Seite:

www.facebook.com/der.naechste.bitte.film

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Zahlreiche Prominente kamen zur Vernissage von Judith Milberg in die Filiale der HypoVereinsbank in Berlin-Charlottenburg. REDCARPET REPORTS verlost 3 von der Künstlerin signierte Bücher zur Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.