Home < Allgemein < Ennio Morricone dirigiert die „50 Years of Music“-Tour in Deutschland

Ennio Morricone dirigiert die „50 Years of Music“-Tour in Deutschland

Ennio Morricone gilt als einer der grössten Komponisten der Filmgeschichte und hat Titelmelodien für Kultfilme wie „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Für eine paar Dollar mehr“, „Zwei glorreiche Halunken“, „Die Unbestechlichen“ oder „Inglourious Basterds“ komponiert. Er wird auch gern mit Kultregisseur Sergio Leone und dem Genre „Spagetti-Western“ in Verbindung gebracht, obwohl  dies nur ein kleiner Teil seiner künstlerischen Arbeit war. Für seine großartigen und vielfältigen Beiträge zur Kunst der Filmmusik, erhielt er im Jahr 2007 einen Oscar für sein Lebenswerk erhielt. Außerdem war er für fünf weitere Oscars nominiert und erhielt im Laufe seiner Kariere zwei Grammy Awards, zwei Golden Globes, fünf BAFTAs, sieben David di Donatello Awards, acht Nastro d’Argento Awards sowie den Polar Music Prize. 2009 verlieh ihm der französische Präsident den Verdienstorden Legion d’honneur.

Nun kommt der 85-jährige Komponist und Dirigent Ennio Morricone nach Deutschland.  Aufgrund der großen Nachfrage wird es zusätzlich zum Berliner Konzert zwei weitere Konzerte in Deutschland. Persönlich dirigiert er auf seiner „50 Years of Music“-Tour ein 160-köpfiges Orchester mit Chor und ist am 11. Februar 2014 in der Berliner O2 World, am 07.04. in der Olympiahalle München und am 14.04. in der Lanxess Aren Köln zu erleben. Morricone wird hier einen Querschnitt durch seine 50-jährige Karriere geben.

© RCR Laurenz Carpen

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.