Home < Allgemein < HANNAH ARENDT deutsche Philosphin und politischen Theoretikerin jetzt auf DVD und Blu-ray

HANNAH ARENDT deutsche Philosphin und politischen Theoretikerin jetzt auf DVD und Blu-ray

HANNAH ARENDT gehört zu einem der beliebtesten und erfolgreichsten Filme des Jahres 2013. Der Film gewann bereits den Deutschen Filmpreis in der Kategorie „BESTER FILM“ in Silber und Hauptdarstellerin Barbara Sukowa den Preis als „BESTE SCHAUSPIELERIN“. Seit dem 10. Oktober gibt es den Film über die international bekannteste und rennomierteste Philosophinnen des 20. Jahrhunderts auf Blu-Ray und DVD, mit exklusiven Bonusmaterial, u.a. Behind the Scenes, Deleted Scenes, Audiokommentar von Margarethe von Trotta, Booklet mit Hintergrundinformationen, Hörfilmfassung und Untertitel für Hörgeschädigte.

HA_BD_DVD.inddHannah Arendts Denken veränderte die Welt. Ihre gesellschaftspolitischen Schriften über totalitäre Systeme und Demokratie prägen bis heute unsere Sichtweise auf das 20. Jahrhundert und sind aus unserem Verständnis für politische Zusammenhänge – auch der aktuellen – nicht mehr weg zu denken. In ihrem Film HANNAH ARENDT beschäftigt sich Margarethe von Trotta (Rosa Luxemburg, Die bleierne Zeit, Rosenstraße, Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen) erneut mit einer der Großen unserer Zeitgeschichte, interessiert sich aber nicht nur für das Phänomen Hannah Arendt, sondern vor allem für die Frau, die sich hinter der unabhängigen Denkerin verbirgt. Entstanden ist das sehr berührende Porträt einer Frau, die nicht nur kompromisslos und unangepasst denkt, sondern mit viel Humor und Herzenswärme ein außergewöhnliches Leben führt. Fast ‚en passant’ reflektiert von Trotta zudem die gesellschaftliche Atmosphäre der 60er Jahre und den damals schwierigen Prozess der Auseinandersetzung mit dem Horror des Nazi-Regimes. Und offenbart, wie weit Hannah Arendt ihrer Zeit voraus war.

9763

Als Hannah Arendt (Barbara Sukowa) 1961 in Jerusalem den Gerichtssaal betritt, um für den renommierten The New Yorker über den Prozeß gegen den Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann zu berichten, erwartet sie, auf ein Monster zu treffen. Stattdessen erlebt sie einen Niemand. Die geistlose Mittelmäßigkeit Eichmanns passt nicht zum abgrundtief Bösen seiner Taten. Dieser Widerspruch beschäftigt Hannah Arendt sehr. Zurück in New York liest sie hunderte Prozessakten, recherchiert, diskutiert mit ihrem Mann Heinrich Blücher (Axel Milberg) und ihren Freunden. Ab Februar 1963 erscheint unter dem Titel „Eichmann in Jerusalem“ ihre Artikelserie im The New Yorker. Mit ihrer These von der „Banalität des Bösen“ schockiert Arendt die Welt. Die Reaktionen sind verheerend und niederschmetternd. Hannah Arendt wird geächtet, angefeindet, verliert lebenslange Freunde. Das Unverständnis einiger ihrer Freunde trifft sie hart, weniger die Hetzkampagnen, die zahlreiche Medien entfachen. Dennoch bleibt sie konsequent bei ihrer Haltung, sie kämpft und scheut keine Auseinandersetzung, wenn es um für sie so wichtige Themen wie Totalitarismus und Macht geht. Denn, sie will verstehen. Auch wenn das bedeutet, „dahin zu denken, wo es weh tut“.

DVD: Softbox im Schuber, Single Disc, DVD 9
BD: Softbox, Single Disc, BD 50
Inhalt: Hauptfilm
Bonus: Behind the Scenes, Deleted Scenes, Audiokommentar von Margarethe von Trotta, Booklet mit
Hintergrundinformationen, Kinotrailer.
DVD und Blu-ray sind mit einer Hörfilmfassung für Blinde und mit Untertiteln für Hörgeschädigte
ausgestattet.
DVD:
Verleih VÖ 01.10.2013 / EAN: 4009750215029 / Bestell-Nr: 215021
Verkauf VÖ 10.10.2013 / EAN: 4009750215036 / Bestell-Nr.: 215033
Blu-ray:
Verleih VÖ 01.10.2013 / EAN: 4009750397060 / Bestell-Nr: 397061
Verkauf VÖ 10.10.2013 / EAN: 4009750397077 / Bestell-Nr.: 397073
Ton: DVD Dolby Digital 5.1 / BD DTS-HD Master Audio 5.1
Sprachen: Deutsch, Deutsch & Englisch mit deutschen Untertiteln
Bild 16:9 (2.35:1)
Länge: DVD 109 Min / BD 113 Min

Mehr Infos auch unter www.nfp-md.de/medium.html

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.