Home < Allgemein < „Krefeld geht style“ – Fashionworld begeistert mit der Opening Night und der Straßenmodenschau

„Krefeld geht style“ – Fashionworld begeistert mit der Opening Night und der Straßenmodenschau

Was für ein Wochenende! Die Stadt Krefeld hat zum 20. Mal Fashion-Begeisterte gerufen und sie kamen, um die aktuellen Trends zu sehen. Den Auftakt machte am 13. September die Fashionworld Opening Night in der Krefelder Kulturfabrik. Rund 300 geladene Gäste haben sich am Freitag zusammengefunden, um zusammen in ein modereiches Wochenende zu starten. Die Entertainerin Désirée Nick führte in eleganten Kleidern des Designers Thomas Rath durch den Abend, an dem der German Lifestyle Award verliehen wurde. Nach einem tollen Musikauftakt und der Buffeteröffnung wurde der erste Award in der Kategorie Design-Nachwuchs verliehen. Das Motto hierbei lautete „design4recycling“. Gewonnen hat das Gemeinschaftsprojekt der Hochschule Saxion aus Eschede, der Kunsthochschule ArtEZ aus Arnheim, der AMD aus Düsseldorf und der Hochschule Niederrhein. In der Kategorie Nachhaltigkeit setzte sich das Düsseldorfer Modelabel „Kaethe Maerz“ durch. Es wurde 2009 von der Designerin Katrin Gammisch ins Leben gerufen. Der Award für Mode und Marketing ging verdient an keinen geringeren als den eleganten und charmanten Thomas Rath. Er wurde mit der „Goldenen Seidenschleife“ ausgezeichnet, wie zuvor bereits Max Mara, Betty Barclay, Gerry Weber und viele andere. Den Ehrenaward übergab ihm der Oberbürgermeister Gregor Kathstede. Thomas Rath bedankte sich persönlich mit einer rührenden Rede unter anderem bei seinem Ehemann Sandro Rath und seiner im Publikum sitzenden Tante. „Danke, dass ich als kleiner Junge mit deinen Schuhen und Kleidern spielen durfte!“, scherzte Rath. Bevor er den Preis annahm, begeisterte er die Gäste mit einer perfekt inszenierten Modenschau seiner aktuellen Kollektion „Winterzirkus“. Im Anschluss an die Show, feierten die Gäste noch auf der Fashion-Party bis in die frühen Morgenstunden, nur um dann ab 12 Uhr bei der Größten Straßenmodenschau dabei zu sein. Am 14. und 15. September hieß es auf sechs Showbühnen „Krefeld trifft Catwalk“. Auch hier eröffnete Désirée Nick den Samstag und Thomas Rath erntete wiederholt Applaus mit seiner Show. Auch Marken wie C&A, Komodo, Camp David, Marc O´Polo und viele weitere wurden auf den Laufstegen dem Krefelder Publikum gezeigt. Ein tolles Konzept, dass wiederholt für Erfolg gesorgt hat und die Fashionista auch im nächsten Jahr begeistern wird. © RCR Katja Jeroschina

Fotos © Forvision

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.