Breaking News
Home < Allgemein < Lena Hoscheks Reise nach Russland
Lena Hoschek

Lena Hoscheks Reise nach Russland

Lena Hoschek präsentierte am ersten Tag der Berlin Fashion Week ihre Kollektion für Herbst/Winter 2013/2014 und begeisterte ihre Fans aufs Neue. Auch in der kommenden Saison bleibt sie ihrer geliebten Sanduhr- Silhouette treu. Mit schmalen Taillen, weiten Röcken, kuscheligen Materialien, floralen Mustern, Folkloreelementen und filigranen Stickereien schickt uns die Designerin ins ferne Russland. Eine Mischung aus Punk und russischer Tradition, viel Schwarz und knalliges Rot geben hier den Ton an. Zerrissene Strumpfhosen werden kombiniert mit schicken Kleidern und Springerstiefeln. Frau muss also Mut zu Gegensätzen zeigen, denn die ziehen sich, im wahrsten Sinne des Wortes, bekanntlich an.

© RCR Jill-Sillina Mews

© Fotos von www.fashionstreet-berlin.de

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.