Home < Allgemein < Live-Stream MAN OF STEEL Premiere in London

Live-Stream MAN OF STEEL Premiere in London

Superman kehrt ab dem 20. Juni 2013 zurück auf die große Leinwand. „MAN OF STEEL“ heißt die neueste Adaption des DC Helden unter der Regie von Zack Snyder und Henry Cavill als Clark Kent. Der Film startet in 3-D und in ausgewählten Kinos auch in 2-D sowie im IMAX®-Format.

steel plakat

Bevor es soweit ist, gibt es zunächst am Mittwochabend (12.06.2013) die große Europapremiere in London. Wir laden euch ein, diese per Live-Stream mitzuerleben. Seid dabei, wenn die Stars HENRY CAVILL, AMY ADAMS, RUSSELL CROWE, MICHAEL SHANNON, ANTJE TRAUE, Regisseur ZACK SNYDER, Drehbuchautor DAVID GOYER, Filmmusik-Komponist HANS ZIMMER, Produzenten CHRISTOPHER NOLAN, EMMA THOMAS und CHARLES ROVEN ab 18:30 Uhr über den roten Teppich laufen.

Ein kleiner Junge erfährt, dass er über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt und nicht von der Erde stammt. Als junger Mann will er herausfinden, woher er kommt und welche Aufgabe ihn hier erwartet. Doch er muss zunächst den Helden in sich entdecken, um die Welt vor der Vernichtung zu bewahren und selbst zum Symbol der Hoffnung aller Menschen aufzusteigen.

Weitere Hauptrollen spielen die vierfache Oscar®-Kandidatin Amy Adams („The Master“) als Daily Planet-Journalistin Lois Lane und Oscar-Kandidat Laurence Fishburne („Tina – What’s Love Got to Do with It“) als ihr Chefredakteur Perry White. Als Clark Kents Adoptiveltern Martha und Jonathan Kent sind Oscar-Kandidatin Diane Lane („Untreu“) und Oscar-Preisträger Kevin Costner („Der mit dem Wolf tanzt“) zu sehen.

Als Gegner des Superhelden treten zwei weitere Überlebende vom Planeten Krypton auf: der verschlagene General Zod, dargestellt vom Oscar-Kandidaten Michael Shannon („Zeiten des Aufruhrs“), und Zods bösartige Partnerin Faora, die von Antje Traue (demnächst in „The Seventh Son“) verkörpert wird. Von Supermans Heimatplaneten stammen auch seine Mutter Lara Lor-Van, gespielt von Ayelet Zurer („Illuminati“) und sein Vater Jor-El, den Oscar-Preisträger Russell Crowe („Gladiator“) darstellt.

Zur weiteren Besetzung zählen Christopher Meloni („42“) als US-Colonel Hardy, Harry Lennix („State of Play – Stand der Dinge“) als General Swanwick, Michael Kelly („Der Plan“) als Steve Lombard sowie Richard Schiff (TV-Serie „The West Wing“) als Dr. Emil Hamilton.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.