Home < Allgemein < Märchenhafte Preisverleihung: Die Goldene Erbse 2013

Märchenhafte Preisverleihung: Die Goldene Erbse 2013

Am Donnerstagabend fand zum Auftakt der 24. Berliner Märchentage die Verleihung der „Goldenen Erbse“ in der Kanadischen Botschaft in Berlin statt.

Dieses Jahr wurden die „Goldenen Erbsen“ in einer kurzweiligen, schönen Gala, bei der u. a. ein gestiefelter Kater und eine kleine Prinzessin mit guter Gesangsstimme moderierten, Prof. Monika Grütters, dem ehemaligen Tagesthemen-Chef Ulrich Wickert und der Chefredakteurin der Zeitschrift BUNTE Patricia Riekel verliehen. Da der Preis natürlich, wie der Name schon sagt, recht klein ist, wurde die „Goldene Erbse“ jeweils ans Revers der Kleidung der Preisträger gesteckt. Für Patricia Riekel, die eine Woche vor der BAMBI Verleihung noch keine Nervosität zeigt, wie es bspw. bei ihrer Laudatorin Mareile Höppner der Fall ist (sie ist nominiert in der Publikumskategorie „Bestes People Magazin im TV“), erzählt in ihrer Dankesrede von den Projekten, die sie betreut. Die Unterstützung von kranken Kindern steht dabei im Vordergrund, aber auch deren Familien wird geholfen.

Ulrich Wickert bekam seine „Goldene Erbse“ von seiner ehemaligen Kollegin und ebenfalls Ex-Tagesthemen-Sprecherin Sabine Christiansen überreicht und lobte seinen unermüdlichen Einsatz für „Plan International“. In ihrer Dankesrede zollte sie ihm außerdem ihren Respekt, dass er für eine ARD-Reportage einmal ohne Furcht den Place de la Concorde überquerte.

Das Deutsche Zentrum für Märchenkultur würdigt mit dem Ehrenpreis der „Goldenen Erbse“ Menschen, die mit sozialen und kulturellem Engagement Hoffnung und Hilfe schenken und gegen die Missstände in der heutigen Gesellschaft zu kämpfen.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Laurenz Carpen

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.