Home < Allgemein < „Schneewittchen muss sterben“ – der Fernsehfilm der Woche im ZDF

„Schneewittchen muss sterben“ – der Fernsehfilm der Woche im ZDF

Bei der Theateraufführung des Stückes „Schneewittchen“ auf der Waldbühne in Altenhain im Taunus wurde nach der Aufführung noch gefeiert. Bei dieser Feier wurde Stefanie Schneeberger, die das Schneewittchen spielte, ermordet. Nachdem der angebliche Mörder Tobias Sanatoriums aus der Haft entlassen wurde, fand die Polizei am nächsten Tag den damaligen Deutschlehrer Gregor Lauterbach, der bei Schneewittchen der Regisseur war, erhängt im Wald, doch der Stuhl fehlte. War es Mord oder Selbstmord? Oliver von Bodenstein, Chef der Kripo Hofheim, und Kommissarin Pia Kirchhoff ermitteln in diesem Fall und bekommen auch bald von dem Mord vor sieben Jahren an Stefanie Schneeberger mit. Hat der Mord oder Selbstmord von Gregor Lauterbach mit dem Theaterstück zu tun? Schon bald entstehen bei Oliver von Bodenstein Zweifel, ob Tobias damals zu Recht für den Mord an Schneewittchen verurteilt wurde. Welche Leichen hat die Fabrikantenfamilie um Christine Terlinden im Keller? Und was hat Tobias Freundin Nadja Bredow mit der Sache zu tun?

Die 17–jährige Amelie, die sich äußerlich immer mehr zum Schneewittchen verwandelt, verschwindet plötzlich spurlos. Hat Tobias damit etwas zu tun, hat er erneut zugeschlagen? Die Ermittler setzen alles daran, das Verbrechen vor sieben Jahren aufzuklären.

Ein echt spannender Taunuskrimi mit Tim Bergmann und Felicitas Woll nach Motiven des gleichnamigen Romans von Nele Neuhaus. „Schneewittchen muss sterben“ ist ein verdienter Fernsehfilm der Woche, der am 25. Februar 2013 um 20:15 Uhr im ZDF gezeigt wird.

© RCR Yannik Bikker

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.