Home < Allgemein < Weltpremiere „Der Medicus“ in Berlin

Weltpremiere „Der Medicus“ in Berlin

DER MEDICUS feierte am Montag in Anwesenheit des fast kompletten Casts im Zoo Palast Weltpremiere. Tom Payne, Stellan Skarsgård, Olivier Martinez, Emma Rigby, Elyas M’Barek, Fahri Yardim, Regisseur Philipp Stölzl, die Produzenten Wolf Bauer und Nico Hofmann sowie der Autor der Romanvorlage Noah Gordon und viele prominente Gäste waren gekommen, um sich die Verfilmung des Weltbestsellers anzuschauen.

Nur Oscarpreisträger Ben Kingsley, der den Medicus spielt, konnte nicht dabei sein, ließ aber Grüße ausrichten. Allerdings war er schon vor einigen Tagen nach Berlin zu Interviews und Fotocall gekommen.

Moderiert wurde die Premiere von Steven Gätjen mit Unterstützung von Özlem Evans. Sie berichtete interaktiv vom Roten Teppich und stellte den Stars die Fragen der Fans, welche das Geschehen per Live Stream und Chat mitverfolgen konnten.

http://www.youtube.com/watch?v=qtgumx8MJnQ&feature=youtu.be

Der neu eröffnete Berliner Zoo Palast bot die perfekte Umgebung für das mitreißende Abenteuerepos: DER MEDICUS wurde vom Premierenpublikum mit großem Applaus aufgenommen. Bei der Bühnenpräsentation wurden viele der Mitwirkenden vorgestellt, die vor oder hinter der Kamera zum Gelingen dieses bildgewaltigen Films beigetragen hatten. Auch die After-Show Party im Goya bestach durch wunderbare orientalische Dekorationen und Speisen aus dem Morgenland und bescherte, wie der Film, ein Fest für die Sinne.

Auch viele Prominente liefen über den Roten Teppich, so Maria Furtwängler, Axel Schulz, Tini Gräfin Rothkirch, Ursula Karven, Jette Joop, Natalia Wörner, Sebastian Koch, Valerie Niehaus, Nanna Kuckuck, Veruschka Gräfin von Lehndorff , Katja von Garnier, Anna Julia Kapfelsberger, Dennenesch Zoudé und der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der mit Jörn Kubicki zur Premiere gekommen war.

Die Verfilmung von Noah Gordons Weltbestsellers ist pünktlich zu Weihnachten – ab dem 25. Dezember 2013 – in den deutschen Kinos zu sehen.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

MONSTER TRUCKS ab Donnerstag im Kino

Spannung, Witz und heiße Reifen: Freut euch auf ein 3D-Abenteuer für die ganze Familie, in dem nicht nur den Trucks ordentlich eingeheizt wird! Seid dabei, wenn die MONSTER TRUCKS ab dem 26. Januar 2017 in wilden Verfolgungsjagden über die Leinwand brettern und eine ganz besondere Freundschaft entsteht! Zum Kinostart verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise und Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.