Home < Ankündigung < NIGEL KENNEDY On His First Ever RECITAL Tour Of Germany

NIGEL KENNEDY On His First Ever RECITAL Tour Of Germany

Jetzt ist es bald so weit: Im April kommt Nigel Kennedy für mehrere Konzerte nach Deutschland, um sein neues Album „RECITAL“ live zu präsentieren.

Das neue Album des wohl ungewöhnlichsten Geigen-Virtuosen der Gegenwart, das in den legendären ABBEY-ROAD-Studios aufgenommen wurde, ist eine Hommage an seine großen Idole der Jugend: Yehudi Menuhin und Stephane Grapelli.

RECITAL enthält neben zwei Eigenkompositionen von Kennedy auch zwei Bach-Neuinterpretationen – „Sonata No. 2“ und „Concerto For 2 Violins“ – im Jazz-Arrangement. Vor allem aber ist RECITAL eine Huldigung des Jazz-Pianisten Fats Waller mit vier Songs in neuen Arrangements. Kennedy erinnert aber auch mit einer eigenwilligen Interpretation des Klassikers „TAKE FIVE“ an Dave Brubeck, der 2012 verstarb. Dazu kommen noch der brasilianische Hit „Por Do Sol“ sowie das irische Traditional „Out In The Ocean“.

Untypisch für einen Klassik-Star präsentiert Nigel Kennedy eine Mischung aus Klassik und Jazz, die, sicher auch Dank der Besetzung, bestehend aus Violine (Nigel Kennedy und Barbara Dzwieiecka), Gitarre (Rolf Bussalb), Bass (Yaron Stavi) und Schlagzeug (Krzysztof Dziedzic), sehr ausgewogen klingt.  Kennedy überschreitet die Grenzen zwischen Klassik, Traditional und Jazz spielerisch. Dabei klingt Jazz nach Klassik und Klassik nach Jazz, die vermeintlichen Genregrenzen werden förmlich aufgehoben und zerfließen. Mit diesem Album schafft Kennedy einen gelungenen Crossover-Mix, bei dem der Hörer sich von der Musik treiben lassen kann und auch  mitgerissen wird von den verschiedensten Rhythmen, wobei es völlig unwichtig wird, ob es sich dabei um Bach oder Waller, Jazz oder Klassik, handelt. Das Konzept von RECITAL ist voll aufgegangen.

Kennedy selbst beschreibt den Charakter des Abums wie folgt: „Das neue Album fängt die Intimität der Aufführungen des Programms meines aktuellen Ensembles ein. Das war mir bei den Aufnahmen besonders wichtig, weil wir ein Repertoire spielen, mit dem ich entweder tatsächlich aufwuchs, oder zu dem ich mich so hingezogen fühle, dass ich es als Teil meiner musikalischen Früherziehung empfinde.“

Das Album RECITAL ist seit dem 22.03.13 im Handel erhältlich.

Wer sich von Kennedys Interpretationen lieber live überzeugen will, hat dazu Gelegenheit u.a.

am 18.04.13 in Berlin – Konzerthaus

am 19.04.13 in Leipzig – Gewandhaus

Für alle, die keine Karten bekommen haben, verlosen wir mit freundlicher Unterstützung von SONY MUSIC 1 Exemplar der CD. 

Schickt uns eine Mail an Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “KENNEDY”. Bitte vergesst nicht, uns euren Namen und eure Adresse mitzuteilen. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 19. April 2013 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

© RCR Christian Behring

Quelle: SONY Classical-Promotion

About Christian

Christian Behring

Check Also

"Benjamin RICHTER", Showcase im n-how Hotel, Berlin, 03.03.2015

MEMORY LANE das neue Album von Benjamin Richter

Am 11. August 2017 erscheint mit MEMORY LANE das 2. Album des Pianisten Benjamin Richter. Aber Richter ist alles andere als ein Neuling im Musikbusiness.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.