Home < Events < Fääshion-Show von Harald Glööckler

Fääshion-Show von Harald Glööckler

Pünktlich zum Start der Fashionweek in Berlin hat der Meister der pompösen Mode zum Catwalk gebeten. Im Hotel du Rôme stellte er seine neue Kollektion für das Modehaus BonPrix vor. Und auch in diesem Frühjahr/Sommer werden die Kleider wieder bunt extravagant.

Fast genauso verrückt wie der Modemacher selbst, waren auch seine Gäste. Klar lassen sich Promis und Sternchen nicht lange bitten, wenn es darum geht, selber ein verrücktes Outfit zu präsentieren. Da sieht man dann auch schon mal eine zwei Meter große Blondine in einem pinken Paillettenkleidchen und Schnurrbart.

Einen modisch sehr sicheren Auftritt lieferten Ex-Dschungelbewohner Jay Kahn, DSDS- Sängerin Annemarie Eifeld, Rolf Scheider, Betty Amrhein und Paradiesvogel Julian Stöckel.

Der Modemacher an sich zeigte sich an diesem Abend eher zurückhaltend. Ein für ihn eher untypisches Verhalten. Auf einen kleinen Thron nach der Modenschau wollte er dennoch nicht verzichten. Für Harald Glööckler geht es darum, Mode für jede Frau zu machen. „Mir ist es wichtig, dass sich jede Frau in meiner Kleidung wie eine Prinzessin fühlen kann“, so der Designer.

Zu der Show begleitete ihn sein Verlobter Dieter Schroth, der keine Sekunde von seiner Seite weichen wollte. In diesem Jahr sollen bei den beiden übrigens die Hochzeitsglocken läuten. Nach 25 Jahren Beziehung gaben sie vor kurzem ihre Verlobung offiziell bekannt.

© RCR Friederike Pries

© RCR René du Vinage

© RCR Dirk Menzel

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.