Home < Events < First Steps Award 2013 in Berlin – Deutscher Filmnachwuchs macht erste Schritte

First Steps Award 2013 in Berlin – Deutscher Filmnachwuchs macht erste Schritte

Die First Steps – Der Deutsche Nachwuchspreis am Montagabend in Berlin: Das ist nicht nur ein Branchentreff mit vielen jungen Talenten und neuen Gesichtern sondern war in diesem Jahr auch mit einem kleinen Aufreger verbunden.

Als bester Werbefilm wurde nämlich der kontroverse Spot mit dem Titel „MCP“ von Tobias Haase mit 10.000 Euro prämiert. Pikant dabei ist, dass der Werbefilm zwar für einen Mercedes und dessen Bremssystem wirbt, aber Mercedes-Benz sich von dem Spot distanziert hat und jetzt aber genau diese Kategorie sponserte. In dem knapp einminütigen Film, der schon seit einiger Zeit im Netz kursiert, fährt ein Benz ein Kind namens Adolf im österreichischen Ort Braunau tot. Daraufhin wird das Bremssystem beworben mit den Worten „Erkennt Gefahren, bevor sie entstehen.“ Die Begründung der Jury lautete, dass dieser Spot niemanden unberührt lässt und den Spannungsbogen besser zieht als mancher Spielfilm.

„Das war ein überaus starker Jahrgang und die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, so Präsidentin der Deutschen Filmakademie und Schauspielerin Iris Berben bei der Verleihung des besten Abendfüllenden Spielfilms und der Hauptkategorie des Abends. Der Preis, mit 25.000 Euro dotiert, ging schließlich an „Lamento“ von Jöns Jönsson, der Student an der HFF Potsdam ist. Weitere Preise gingen für den besten Kurz- und Animationsfilm an „Parvaneh“, in der Kategorie Spielfilm bis 60 Minuten an „Sunny“ und bester Dokumentarfilm wurde „Neuland“. Der NO FEAR Award ging an „Zwei Mütter“. Folgende Prominente ließen sich die Verleihung nicht entgehen: Michael Ballhaus mit Frau Sherry Hormann, Ulrike Folkerts, Produzentin Regina Ziegler, Nina Eichinger, Max Riemelt, Nico Hoffmann, Ursula Karven, Kostja Ullmann, Ulrich Matthes und Katy Karrenbauer.

Regisseur Rosa von Praunheim erhielt einen Ehrenpreis als Mentor für junge Filmemacher und beglückte das Publikum mit einem französischen Chanson statt mit einer ausgiebigen Dankesrede.

Nach der Gala im Theater am Potsdamer Platz wurde noch mit Drinks und Currywurst gefeiert.

© RCR Laurenz Carpen

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.