Home < Events < VBKI Sommerfest der Wirtschaft 2013

VBKI Sommerfest der Wirtschaft 2013

Am 24. August 2013 feierten über 1.000 Gäste bei lauen Temperaturen das traditionelle Sommerfest der Wirtschaft vor der wunderschönen Kulisse des Schlosshotels Grunewald. Die Karten für das Fest, welches der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) bereits zum sechsten Mal durchgeführt hat, waren schon Wochen vorher restlos vergriffen. Mühelos hätten weitere 500 Eintrittskarten verkauft werden können.

Auch in diesem Jahr waren unter den Gästen zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: Neben Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler sowie die Berliner Senatoren Cornelia Yzer (CDU), Dilek Kolat (SPD), Michael Müller (SPD), Dietmar Schwarz, Intendant der Deutsche Oper Berlin, Stephan Erfurt, Gründer und Vorstandsvorsitzender C/O Berlin, Modedesignerin Nanna Kuckuck, Opernstar Nadja Michael, Schauspielerin Tina Ruland  mit ihrem Freund Claus Oldörp, Anna von Griesheim, BSR Chefin Vera Gäde-Butzlaff, Thomas Freiherr von Stenglin, Ramona Pop, Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) mit Ehefrau Ursula, Friedbert Pflüger (CDU) und Martin Lindner (FDP).

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit hielt ein Grußwort: „Ich danke den Berliner Kaufleuten und Industriellen für das wunderbare Fest. Der VBKI hat mit diesem Event eine schöne Berliner Tradition geschaffen, wo sich kurz nach der Sommerpause Berliner Wirtschaft und Politik in entspannter Stimmung treffen.“

„Die enorme Resonanz und das positive Feedback sind eine Bestätigung dafür, dass wir mit dem VBKI auf dem richtigen Weg sind: Unser neuer, moderner und für ganz Berlin offene Auftritt spricht immer mehr Menschen an und motiviert sie, sich im VBKI für diese Stadt zu engagieren“, so VBKI-Präsident Markus Voigt.

Premiere auf dem Sommerfest hatte die kostenfreie VBKI-App mit aktuellem VBKI-Veranstaltungskalender, Nachberichten und einer umfangreichen Mediathek. Im Log-in-Bereich haben Mitglieder Zugriff auf exklusive Informationen.

Ein besonderes Highlight bot die exklusive Fotoausstellung der C/O Berlin Foundation im Garten des Schlosshotels. Dem Bildungsprogramm des Ausstellungshauses kommt in diesem Jahr der Erlös der Tombola zugute. C/O Berlin-Vorstandsvorsitzender Stephan Erfurt freute sich: „Als private Stiftung ist C/O Berlin auf Unterstützung und Spenden angewiesen – nicht nur um internationale Fotografen, junge Talente und Kinder fördern zu können, sondern auch, um den neuen Standort im Amerika Haus denkmalgerecht zu sanieren.“ Zu gewinnen gab es unter anderem eine Original-Fotografie von Karl Lagerfeld, Emirates-Fluggutscheine für zwei Personen nach Dubai sowie eine Reise nach Rom.

Premiumpartner der diesjährigen Veranstaltung waren die Berliner Mercedes Benz-Niederlassung sowie die Weberbank Actiengesellschaft. Großzügig unterstützt wurde das Fest außerdem von den Kooperationspartnern Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG, Allianz Agentur Roskos & Meier OHG Berlin, PROFI PARTNER AG, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Kaluza & Schmid GmbH und Kofler und Kompanie AG.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.