Home < News < TAFFE MÄDELS – Pressekonferenz mit Sandra Bullock

TAFFE MÄDELS – Pressekonferenz mit Sandra Bullock

„Servus, Grüß Gott, Hallo“ – so eröffnete Sandra Bullock die Pressekonferenz in Berlin zu ihrer neuen Filmkomödie „Taffe Mädels“. Dass sie deutsch spricht, weil sie bis zu ihrem 12. Lebensjahr in Nürnberg lebte und ihre Mutter Deutsche ist, ist jedem im Hotel de Rome bewusst und doch wird sie immer wieder darauf angesprochen. Heute werden jedoch mit Rücksicht auf Regisseur Paul Feig alle Fragen auf Englisch gestellt.

© 2013 Twentieth Century Fox
© 2013 Twentieth Century Fox

In der Komödie geht es um FBI-Agentin Sarah (Sandra Bullock), die mit ihrer Kollegin Shannon (Melissa McCarthy) zusammen auf einen schwierigen Fall angesetzt wird. Die beiden Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein und wollen zunächst gar nicht zusammen arbeiten. Doch dann raufen sie sich zusammen und werden beste Freunde. „Mir persönlich ist so etwas noch nicht passiert, dass man sich erst nicht ausstehen kann und dann zu besten Freunden wird. Außer bei Paul vielleicht“, verrät sie grinsend und zeigt auf Regisseur Feig.

Wird sie nach den Dreharbeiten jetzt von der Polizei verschont, wenn es um Parksünden oder Knöllchen geht? Sie lacht und erklärt, dass sie manchmal mit Julia Roberts verwechselt wird und dann die Polizisten in dem Glauben lässt, damit sie ohne Strafe davon kommt.

Dass US-Präsident Barack Obama in Berlin erwartet wird, ist auch Sandra Bullock nicht entgangen: „Ich habe ihn aber noch nie persönlich getroffen.“

Melissa McCarthy, der Co-Star in dem „Buddy Movie“ für Frauen, konnte leider nicht nach Berlin kommen. „Was sehr schade ist, denn mit Melissa wäre es noch lustiger“, meinte Bullock. Doch der Mittag war auch so sehr unterhaltsam mit einem überaus entspannten und gut gelaunten Hollywoodstar.

Der Film „Taffe Mädels“ kann ab 4. Juli mit der besten Freundin in den deutschen Kinos besucht werden.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Chrisitian Behring

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.