Home < News < “Tribute von Panem”-Premiere: „Catching Fire“ in Berlin

“Tribute von Panem”-Premiere: „Catching Fire“ in Berlin

Der Lärmpegel am Sony Center in Berlin nahm am Dienstagabend wieder ungeahnte Ausmasse an. Die Stars des zweiten Teils von „Die Tribute von Panem – Catching Fire“, allen voran Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence, brachten die Fans zum Kreischen.

image004

Die diesjährige Oscar-Preisträgerin ist mit ihrer Verkörperung der Katniss Everdeen nicht nur der Star des Films und das Idol vieler junger Mädchen, die an diesem Abend an den roten Teppich kamen, sondern auch eine sehr bodenständige und sympathische junge Schauspielerin. Zu ihrem neuen blonden Kurzhaarschnitt, der gleich für Schlagzeilen sorgte, meinte sie nur: „Mir war einfach danach, ich bin sehr spontan und konnte die langen Haare nicht mehr sehen.“ Wir sind gespannt, ob sie dann zu den Dreharbeiten des dritten und vierten Teils der großen Filmsaga, die zum Teil auch in Berlin stattfinden werden, eine dunkle Perücke trägt. Und wie geht sie mit dem Hype um ihre Person um? „Es ist immer wieder Musik in meinen Ohren, wenn die Fans so begeistert sind und so lange in der Kälte stehen. Ich selbst bin erst seit ein paar Minuten da und friere schon.“ Ihr Co-Star Elizabeth Banks freute sich daher schon auf das Schnitzel-Essen nach der Premiere mit dem ganzen Team.

Neben den beiden Darstellerinnen Jennifer Lawrence und Eilzabeth Banks waren auch die männlichen Protagonisten Josh Hutcherson und Liam Hemsworth sowie Produzentin Nina Jacobson und Regisseur Francis Lawrence (nicht verwandt mit Jennifer Lawrence) bei der überaus aufwendig gestalteten Filmpremiere in Berlin anwesend. In „Die Tribute von Panem –Catching Fire“ geht es um die beiden Jugendlichen Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson). Beide haben die sogenannten Hungerspiele überlebt, bei der Tribute aus jedem Distrikt bis zum Tod gegeneinander kämpfen. Doch sie haben viel mehr bewirkt: Sie haben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime. Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und lässt alle bisherigen Gewinner bei den anstehenden Hungerspielen noch einmal gegeneinander antreten. Auch Katniss und Peeta werden in die Arena geschickt und müssen sich erneut dem Kampf ums Überleben stellen. Und langsam wird ihnen klar, dass sie in Wirklichkeit Teil eines viel größeren Plans sind…

Neben den Stars des Films ließen sich auch Sängerin Annemarie Eilfeld, Oliver Kalkofe mit seiner Familie, Moderatorin Anastasia Zampounidis und Schauspielerin Susan Sideropoulus das Spektakel nicht entgehen.

Alle Fans des Films müssen sich noch bis zum 21. November gedulden, dann läuft der Film in den deutschen Kinos an. Um euch die Zeit bis dahin ein wenig zu verkürzen, dürft ihr euch auf ein Gewinnspiel freuen, welches RED CARPET REPORTS in den nächsten Tagen veröffentlichen wird.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Christian Behring

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.