Home < News < „Wir sind die Millers“-Premiere mit Jennifer Aniston

„Wir sind die Millers“-Premiere mit Jennifer Aniston

Nette Premiere, netter Hollywoodstar: Jennifer Aniston präsentierte am Donnerstagabend im Sony Center in Berlin ihre neue Komödie „Wir sind die Millers“, in der sie sogar einen Striptease hinlegt.

Lange mussten Fans, Fotografen und Journalisten auf Jennifer Aniston, Co-Star Will Poulter, der übrigens aus England stammt, und Regisseur Rawson Marshall Thurber warten. Dann ab 20.30 Uhr war es endlich soweit. Der „Friends“-Star erschien, schrieb artig den bereits seit Mittag wartenden Fans Autogramme und antwortete nur auf wenige Fragen der Journalisten. Ob da die Angst mitspielte, nach einem an diesem Abend nicht vorhandenen Babybauch oder nach ihrer Liebe zu Justin Theroux, der nicht mit dabei war in Berlin, gefragt zu werden, man weiß es nicht. Jedenfalls passte der nette und nicht gerade atemberaubende Auftritt von Jennifer Aniston zum Rest des Abends, obwohl der Film gar nicht so schlecht ist und einige heiße Striptease Szenen mit ihr parat hat.

Ein paar deutsche Promis waren etwas gesprächsfreudiger an diesem Abend. So outete sich Anne-Sophie Briest als Jennifer Aniston Fan und vermutet, dass sie Brad Pitt nach all der langen Zeit sicher nicht mehr hinterher weint. Auch Aylin Tezel, Kostja Ullmann, Marco Kreuzpaintner, Tom Zickler und Isabell Polak ließen sich den seichten Komödienspaß nicht nehmen. Der Film „Wir sind die Millers“ läuft ab 29. August in den deutschen Kinos.

© RCR Nadin Hornberger

© RCR Laurenz Carpen

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.