Home < Stars < SPRING BREAKERS Premiere in Berlin

SPRING BREAKERS Premiere in Berlin

Am 19. Februar findet im Sony Center am Potsdamer Platz ab 19 Uhr die Deutschlandpremiere von Spring Breakers statt. Auf dem rotem Teppich erwartet werden Ashley Benson, Rachel Korine, Vanessa Hudgens und Selena Gomez. Bei dieser Premiere gibt es sogar die Möglichkeit, schon jetzt vor Ort ab 18 Jahren Tickets zu kaufen. Mit diesem Ticket könnt ihr über den roten Teppich gehen, die Mädels live im Kinosaal treffen und Fotos machen, im Kinofoyer Getränke nehmen so viel ihr möchtet und um 20 Uhr den Film in der Originalversion (Englisch) mit deutschem Untertitel anschauen. Für 15 Euro bekommt man ein Kinoticket für die Deutschlandpremiere zusammen mit einem speziellen Sammler – Fanticket.

Inhalt:
Von Kindesbeinen an sind Brit (ASHLEY BENSON), Candy (VANESSA HUDGENS), Cotty (RACHEL KORINE) und Faith (SELENA GOMEZ) beste Freundinnen. Jetzt stehen die Spring Breaks vor der Tür und die Girls wollen, wie so viele Mädchen in ihrem Alter, nach Florida und dort richtig Gas geben. Das nötige Kleingeld, um den Trip zu finanzieren, beschaffen sie sich kurz entschlossen durch einen Überfall – und überschreiten damit eine gefährliche Grenze, von der es kein Zurück gibt. Euphorisch stürzen sich die Girls ins Abenteuer, taumeln von einem Exzess zum nächsten, bis sie auf einer Drogenparty festgenommen werden und im Knast landen. Rettung naht in Gestalt des unberechenbar-charismatischen Drogendealers Alien (JAMES FRANCO), der die Mädchen aus dem Gefängnis holt. Durch seinen exzessiven Lebensstil beeindruckt er die vier und schnell stellt sich eine gefährliche Verbundenheit zwischen Alien und den „Spring Breakers“ ein. Gemeinsam erleben sie den wildesten Trip ihres Lebens – voller Alkohol, Drogen, Sex und Gewalt.

Mit einem gnadenlos grellen und grotesk überzogenen Party-Movie macht Regisseur Harmony Korine (Drehbuch für KIDS) seinem Namen als „Enfant terrible“ Hollywoods einmal mehr jede Ehre – und liefert zugleich eine fesselnd-verführerische Arbeit ab, deren krassen Oberflächenreizen sich auch ein breites Publikum nur schwer entziehen kann. Mit Selena Gomez, Vanessa Hudgens, Ashley Benson und Rachel Korine höchst attraktiv besetzt, erzählt SPRING BREAKERS vom endlosen High ausschweifender Partyexzesse und bitteren Abstürzen. Trumpfass ist die Rolle von Superstar James Franco (PLANET DER AFFEN: PREVOLUTION, SPIDER-MAN) als Drogendealer Alien, der hier eine atemberaubende Performance abliefert. Hinzu kommt ein pumpender Soundtrack von Cliff Martinez (DRIVE), auf dem unter anderem Tracks der Dubstep-Größe Skrillex und James Franco in einer einmaligen Interpretation von Britney Spears‘ „Everytime“ zu hören sind.

Bundesweiter Kinostart ist am 21.03.2013

 © RCR Yannik Bikker

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BABY DRIVER – Rasante Action – Rasanter Soundtrack

Am 27. Juli 2017 kommt ein neuer rasanter Actionkracher in die deutschen Kinos. „BABY DRIVER“ handelt von einem jungen Fluchtwagenfahrer (Ansel Elgort), der sich selbst nur „Baby“ nennt, aber wie ein ausgebuffter alter Hase fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.