Home < Allgemein < COMING IN – ab Donnerstag deutschlandweit in den Kinos

COMING IN – ab Donnerstag deutschlandweit in den Kinos

Wer auf die nächste deutsche Komödie gewartet hat, ist hier genau richtig!

COMING IN ist humorvoll, liebevoll inszeniert und behandelt ein wichtiges Thema mit einer wundervollen Leichtigkeit. Zudem kann COMING IN einen äußerst spannenden und toll zusammengestellten Cast aufweisen, die Chemie zwischen den Darstellern funktioniert wunderbar und bietet Unterhaltung auf hohem Niveau.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Tom Herzner (gespielt von Kostja Ullmann), der Starfriseur Berlins, Trendsetter, Koryphäe auf seinem Gebiet: Männerhaarschnitte. Und genau dies ist es auch, was er immer verfolgt hat. Frauenprodukte, oder auch Frauen im Allgemeinen, scheinen ihn nie großartig interessiert zu haben. Bislang! Denn mit dem Ruhm kamen auch die Investoren, und die möchten nun natürlich so viel Geld scheffeln wie nur irgend möglich. Deshalb soll Tom Herzner zu seinem angesagten Männershampoo nun auch eine Produktlinie für Frauen kreieren. Herzner, der ganz offen zu seiner Homosexualität steht und diesbezüglich für viele auch eine wichtige Vorbildfunktion darstellt, ist nun ziemlich ratlos, denn Frauen sind für ihn ein absolutes Neuland. Selbst in seinem engeren Freundes- und Bekanntenkreis sind hauptsächlich Männer zu finden.

150288_poster_gross

Um seine Fantasie anzukurbeln, soll Tom nun eine Stelle bei Kiezfriseurin Heidi (Aylin Tezel) annehmen und in ihrem Haarsalon „Bel Hair“ nach neuer Inspiration suchen. Dass genau Heidi selbst seine Muse sein könnte, damit hatte nun wirklich niemand gerechnet. Heidi nimmt während ihrer Zusammenarbeit kein Blatt vor den Mund, denn Toms Star-Dasein beeindruckt sie nicht im Geringsten und möglicherweise ist es auch gerade diese wundervoll ehrliche Direktheit mit der Heidi es schafft, Tom aus der Reserve zu locken. Obwohl sie weiß dass Tom Herzner mit Lebensgefährten Robert (Ken Duken) liiert ist und auch Heidi selbst eigentlich einen fußballfanatischen Freund namens Didi (Frederick Lau) zu Hause sitzen hat, nimmt das Schicksal seinen Lauf… die Anziehung zwischen Heidi und Tom wird immer stärker und die Gefühlswelt beginnt sich zu überschlagen…

Zu Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken und Frederick Lau gesellen sich in diesem hochkarätig besetzten Cast außerdem noch Katja Riemann, Hanno Koffler, August Zirner, André Jung, Bruno Eyron, Denis Moschitto, Mavie Hörbiger u.v.m.

Tom und Heidi? Heidi und Didi? Tom und Robert? Oder eine ganz andere Konstellation?

Finde es heraus!

COMING IN (Warner Bros. Pictures Germany) startet am Donnerstag, 23.10.2014, deutschlandweit in den Kinos!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.