Home < Allgemein < Der VBKI feiert sein traditionelles Sommerfest im Kronprinzen Palais

Der VBKI feiert sein traditionelles Sommerfest im Kronprinzen Palais

Ende August 2014 feierte der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) sein traditionelles Sommerfest. Als Austragungsort wurde in diesem Jahr das Kronprinzen Palais in Berlin-Mitte ausgewählt.

Wie in den vergangenen Jahren besuchten über 1.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur das Sommerfest, darunter zahlreiche Prominente Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, Innensenator Frank Henkel, Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer, Stadtentwicklungssenator Michael Müller, SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh, Modedesignerin Nanna Kuckuck, Moderatorin Ulla Kock am Brink, Designerin Fiona Bennett, Ex-Finanzsenator Thilo Sarrazin.

In seiner Eröffnungsrede betonte VBKI-Präsidenten Markus Voigt zunächst die besondere historische Bedeutung des Kronprinzen Palais. Vor 25 Jahren unterzeichneten die beiden deutschen Staaten den Einigungsvertrag.

„Wir wollen als starke Stimme der Wirtschaft in Berlin und über Berlin hinaus Impulse geben und mitgestalten“, so VBKI-Präsident Markus Voigt. „Unternehmerische Verantwortung bedeutet jedoch auch gesellschaftliche Verantwortung. Daher setzen wir uns mit vielen sozialen Projekten für das Gemeinwohl in dieser Stadt ein.“

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit übermittelte seine Grußworte: „Dass die Wirtschaft wächst, neue Arbeitsplätze geschaffen werden und viele Menschen aus aller Welt neu nach Berlin kommen, ist eine Erfolgsgeschichte und Ergebnis einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Politik und Wirtschaft in den letzten Jahren. Das Sommerfest der Wirtschaft bietet eine gute Gelegenheit, um die Erfolge zu feiern und sich auf die nächsten Herausforderungen einzustimmen. Auf dass Berlin auch in Zukunft seine Attraktivität als weltoffene und tolerante Metropole bewahrt.“

Auch der gute Zweck kam am Abend nicht zu kurz. Der Erlös der Tombola kam in diesem Jahr dem Projekt „Sport macht Schule“ zugute, mit dem der VBKI Sport, Bewegung und Spielfreude an Berliner Schulen fördern möchte.

Ein weiteres Highlight war die Versteigerung eines Mercedes-Benz A-Klasse 2Style, als Sondermodell mit hochwertiger Ausstattung. Der Erlös kam ebenfall gemeinnützigen Projekten des VBKI zugute.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille

Am 10.8. 2017 feiert die Komödie von Nico Sommer Premiere in Berlin und REDCARPET REPORTS verlost 2 x 2 Premierentickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.