Home < Allgemein < DIRTY DANCING –DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR

DIRTY DANCING –DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR

Baby“ und „Johnny“ sind wohl die begehrtesten Rollen, die es bei DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR zu ergattern gibt. Die Anforderungen an die schauspielerischen, tänzerischen und gesanglichen Fähigkeiten der Kandidaten waren sehr hoch. Anna Weihrauch und Mate Gyenei haben es geschafft! Die Wahlberliner verkörpern die naive Teenagerin Frances „Baby“ Houseman und den charismatischen Tänzer Johnny Castle bei der Deutschlandpremiere von DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR am 27. April 2014 auf der Bühne des renommierten Admiralspalastes in Berlin und auf der anschließenden Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Nach drei intensiven Probenwochen in Düsseldorf ist die Cast von DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR endlich in Berlin angekommen. Hier gibt es den Feinschliff für die ersehnte Deutschlandpremiere. Am Donnerstag, den 10. April gab es im Admiralspalast einen exklusiven Showcase. Die Leadsänger Tertia Botha und Andrea Scibilia sangen live die Dirty-Dancing-Hymne „Time Of My Life“ und das ganze Ensemble präsentierte hier eine kleine Kostprobe der Choreografie mit tänzerischen Glanzpunkten, die die Frische der Neuinszenierung des Kultmusicals mit der Atmosphäre des deutschen Frühsommers verbindet.

© RCR Katharina Weber

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es am 1. und 16. Mai 2014 jeweils um 14.00 Uhr eine Zusatzshow.

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.