Home < Allgemein < Esa-Pekka Salonen und das Philharmonia Orchestra: Neue App im Apple Store

Esa-Pekka Salonen und das Philharmonia Orchestra: Neue App im Apple Store

Das hatte es bisher noch nicht gegeben: ein 70-köpfiges Orchester auf der extra erweiterten Bühne im Event Space des Apple Stores am Kurfürstendamm. Diese besondere Veranstaltung mit Esa-Pekka Salonen und seinem Philharmonia Orchestra bot gleich dreierlei, ein Gespräch mit dem Dirigenten und Komponisten über seine Arbeit und seine Karriere, die Präsentation seiner neuen App „Das Orchester“ und als Höhepunkt des Abends ein Konzert. Sarah Williams, Hornistin der Berliner Philharmoniker, führte durch den Abend.

Die  iPad App „Das Orchester“ bietet ein interaktives Erlebnis, bei dem Benutzer ganz in die Welt der klassischen Musik eintauchen können. „Ich habe die App ‚Das Orchester‘ entwickelt, um meine Liebe zur Klassik zu teilen. Ich wollte klassische Musik zugänglicher machen, insbesondere für die nächste Generation“, so Esa-Pekka Salonen. Auch in seiner täglichen Arbeit spielt das Tablet von Apple übrigens eine wichtige Rolle:  „Das iPad ist das beste Tool, das ich kenne, um einen spontanen Gedanken festzuhalten. Dieser Moment, wenn der Verstand frei und empfänglich ist. Und du denkst: Ok, was passiert, wenn…?“ Am Ende des Abends führte der finnische Dirigent Salonen zusammen mit dem eigens aus London angereisten Philharmonia Orchestra Werke von Lutosławski und Sibelius auf, sowie einen Satz aus seinem preisgekrönten Violinkonzert, mit Leila Josefowicz als Solistin.

 RedCarpetReports

verlost

5 x die iPad App „Das Orchester“

„Das Orchester“ ist eine außergewöhnliche neue App von Touch Press – ein Genuss für jeden mit auch nur einem Hauch Interesse an klassischer Musik. Unter der Leitung Esa-Pekka Salonens führt das weltberühmte Philharmonia Orchestra umfangreiche Auszüge aus acht Werken auf, in denen sich drei Jahrhunderte der Symphoniemusik widerspiegeln. Die App ermöglicht in Echtzeit die Auswahl zahlreicher Video- und Audiospuren sowie die automatisch synchronisierte Anzeige der Partituren und die dynamisch-grafische Darstellung jeder einzelnen gespielten Note und bietet so ein ideales Umfeld für die intensive Erforschung der Musik und sämtlicher Orchesterinstrumente. Preis: 12,99 Euro
screen480x480
Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Das Orchester”. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 1.07.2014 per E-Mail benachrichtigt. Ihr erhaltet dann einen Code zum kostenlosen Download im iTunes App Store. Viel Glück! Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 1.07.2014.
Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

Titelfoto Apple

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

"Benjamin RICHTER", Showcase im n-how Hotel, Berlin, 03.03.2015

MEMORY LANE das neue Album von Benjamin Richter

Am 11. August 2017 erscheint mit MEMORY LANE das 2. Album des Pianisten Benjamin Richter. Aber Richter ist alles andere als ein Neuling im Musikbusiness.

One comment

  1. Interessanter Beitrag zu der Applikation. Leider
    fehlen die mittlerweile vorhandenen Alternativen, welche es aber in Form der Webapplikation YourStage – Orchestra gibt. Dieses Projekt
    wurde übrigens rein ehrenamtlich erstellt und ist kostenlos unter http://www.yourstage.tv zu finden.

    Wäre doch toll, wenn dieser Test entsprechend noch erweitert würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.