Home < Allgemein < IRRE SIND MÄNNLICH feierte Premiere in München

IRRE SIND MÄNNLICH feierte Premiere in München

Am Donnerstagabend, 10.04.2014, fand im Mathäser Filmpalast die Weltpremiere der neuen Buddy-Komödie „IRRE SIND MÄNNLICH“ statt. Zahlreiche Fans waren erschienen, um Ihre Stars zu feiern! Der gesamte Hauptcast war an diesem Abend am Roten Teppich vertreten: Fahri Yardim, Milan Peschel, Marie Bäumer, Peri Baumeister, Josefine Preuß und Tom Beck, sowie Regisseur Anno Saul und die beiden Produzenten/Autoren Philip Voges und Ilja Haller.

 Die beiden Produzenten erzählen über den Beginn der Stoffentwicklung: „Uns war es wichtig, dass wir diese Welt mit einem Augenzwinkern darstellen, aber uns nicht über Therapien lustig machen“.

Genau darum geht es nämlich unter anderem in „IRRE SIND MÄNNLICH“: Therapien, Familienaufstellung und die damit verbundene Verletzlichkeit. Und in diesem speziellen Falle um die Gefahren oder aber auch Gelegenheiten, die sich hierbei bieten können. Daniel (Fahri Yardim) wird nämlich aufgrund seiner regen Eifersucht von seiner Freundin Mia (Josefine Preuß) verlassen. Sie hat genug von seinem Kontrollwahn und ist sich sicher, dass Daniel nur noch eine Therapie helfen kann. Dessen bester Freund Thomas (Milan Peschel) sieht dies ähnlich, allerdings aus vollkommen anderen Gründen. Er hat nämlich die glorreiche Idee, dieses Therapiesetting zu seinem Vorteil zu nutzen und plant dort Frauen aufzureißen, schließlich seien diese dort in einem einmaligen, verletzlichen Zustand und damit leichte Beute. Daniel lässt sich schließlich von diesem Vorhaben überzeugen und so entpuppen sich diese beiden Männer zu regelrechten Therapietouristen. Der Plan funktioniert… alles unter falschem Namen natürlich. Verstrickungen und Verwirrungen sind vorprogrammiert, bieten einen heiteren Kinoabend und sorgen für jede Menge Unterhaltung!

Am Red Carpet vertreten waren auch die beiden Executive Producer des Films: Martin Moszkowicz (Vorstandsvorsitzender der Constantin Film) und Oliver Berben (Geschäftsführer der Constantin Film Produktion). Außerdem unter den prominenten Gästen: Alexander Fehling, Doreen Dietel und Tobias Guttenberg, Gundis Zambo mit Tochter Greta, Daniele Negroni, Anna Maria Sturm, Anna Ewelina, Marie Nasemann, Tiger Kirchharz, Viola Weiss, Max Wiedemann, Tina Kaiser, John Friedmann u.v.m.

„Die Zuschauer dürfen sich auf eine Komödie freuen, die politisch inkorrekt ist und einen schrägen Blick auf die Welt der Therapien wirft“, so Regisseur Anno Saul (Kebab Connection, Wo ist Fred?). Zum Thema „schlechteste Anmachsprüche“ scheinen sich die Stars jedenfalls einig: Aussagen wie „Ist dein Vater ein Dieb? Dann er hat die Sterne vom Himmel gestohlen und in deine Augen getan“ ziehen überhaupt nicht und bewirken höchstens ein Augenrollen. Josefine Preuß verrät uns den schlechtesten Spruch, der ihr jemals untergekommen ist: „Hier hast du einen Euro. Ruf deine Mutter an und sag ihr, dass du heute nicht nach Hause kommst.“

Wer sehen möchte, wie Daniel und Thomas versuchen, die Herzen der Frauen zu erobern. „IRRE SIND MÄNNLICH“ startet am 24. April 2014 deutschlandweit in den Kinos! Kein Auge wird trocken bleiben!

148503_poster_gross

Zum Kinostart von IRRE SIND MÄNNLICH am 24. April 2014 verlost RED CARPET REPORTS 2 x 2 Kinotickets. Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an die bekannte Adresse: GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Irre sind männlich”. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 25. April 2014. Unter allen Einsendungen ermitteln wir zwei Gewinner, welche von uns schriftlich benachrichtigt werden. Viel Glück!

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eigene Anreise! Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 25.04.2014.

© RCR Stephanie Lexer

Foto © Constantin Film

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.