Home < Allgemein < RED CARPET REPORTS Adventskalender 2014 – Weihnachten

RED CARPET REPORTS Adventskalender 2014 – Weihnachten

Und alle Jahre wieder – wird Weihnachten am 24. Dezember gefeiert. Jedes Jahr hören wir die Weihnachtsgeschichte, singen dieselben Lieder und erkennen, dass der wahre Sinn von Weihnachten darin besteht, einander Freude zu bereiten. Wohlige Gemütlichkeit verbreiten sich wie der Wunsch nach Ruhe und Frieden in der stillen, heiligen Nacht. Das Team von REDCARPET REPORTS wünscht allen Lesern Frohe Weihnachten!

t-zander_IMG_5973

Im Dezember öffnete REDCARPET REPORTS an den Adventssonntagen, am Nikolaustag, an ausgewählten Tagen im Dezember sowie am Weihnachtstag ein Türchen seines vielseitigen Adventskalenders 2014. Die gemeinsame Vorfreude auf Weihnachten ist immer noch die schönste Freude!

REDCARPET REPORTS wurde in diesem Jahr von starken Partnern bei der Umsetzung des Adventskalenders 2014 tatkräftig unterstützt. Mit dabei waren u.a. Sony, LEGO, Universal, Nintendo, Disney, HASBRO und Kolja Kleeberg & Hans-Peter Wodarz PALAZZO. In diesem Jahr überraschten wir euch mit einem exklusives LEGO Creator Bauset, einem pompööse Monopoly-Edition, einm besonderen „The Tramp“ Film-Boxset, einem Vier-Gänge-Show-Menü, einem Star Wars – Set, ein paar Nintendo 3DS Spielen, einer “Minion”-Kollektion, einem Disney-Paket und einem PlayStation 4-Highlight am Weihnachtsabend. Ein großer Dank geht an alle Partner und Unterstützer des Adventskalenders 2014!

PSTV_14_11_14_01
RED CARPET REPORTS öffnet heute sein letztes Adventstürchen für dieses Jahr. Am Weihnachtsabend überraschen wir Euch mit einem PlayStation TV Set sowie drei PlayStation 4 – Spielen. PlayStation TV ist eine schlanke Konsole und Multimedia-System. Es hat allerdings wie es zunächst vermuten lässt wenig mit der PS4 zu tun, sondern ist mehr als Wohnzimmer-Version der PS Vita und als Set-Top-Box für weitere Onlinemedien zu verstehen. Eine große Auswahl an Spielen für PlayStation Vita, PSP und PS one lassen sich direkt über den PlayStation-Store erwerben und hierüber auf dem Bildschirm deines Fernsehers spielen.

Interessant ist PlayStation TV allerdings auch für Besitzer einer PS4, denn Dank Remote Play über entgeht dir keine Sekunde deines PS4-Spieles, auch wenn der Fernseher im Wohnzimmer gerade belegt ist. das Gerät hat dann die Möglichkeit dein aktuell laufendes Spiel auf ein Display zu streamen, welches sich einem anderen Raum befindet. Zum Bedienung von PlayStation TV wird zusätzlich ein Dualshock-3- oder -4-Controller benötigt.

Das Gerät verfügt über 1 GByte internen Speicher, der sich zum Speichern von Spielständen und für die Ablage kleiner Downloadinhalte verwenden lässt. Für größere Spiele empfiehlt sich eine separate Speicherkarte.

Ausstattung

  • CPU: ARM® CortexTM-A9 core (4core)
  • GPU: IMG SGX543MP4+
  • Aschlüsse: PlayStation® Vita Card Slot, MemoryCard slot, USB (USB 2.0 Type A), HDMI Ausgang (HDMI-CEC), LAN port (10Mbit/100Mbit)
  • WLAN: IEEE 802.11 b/g/n (n=1×1) (Wi-Fi)
  • Interne Speicherkarte: 1GB
  • AV Ausgangssignal: 720p, 1080i, 480p
  • Audio: LPCM 2ch
  • Stromanschluss: AC/DC Adapter 5V
  • Max. Stromverbrauch: ca. 2,8W

91t49aQxDzL._SL1500_Die von Kritikern gefeierte PlayStation®-Bestsellerreihe LittleBigPlanet™ feiert auf dem PlayStation 4-System mit LittleBigPlanet™3 ihr Debüt. Sackboy™ ist zurück, und diesmal hat er einige spielbare Freunde mitgebracht – Toggle, OddSock und Swoop, die alle ihre ganz eigenen Fähigkeiten und Persönlichkeiten haben. Dieses handgemachte Abenteuer wird die Art und Weise, wie Spieler in der Welt von LittleBigPlanet spielen, gestalten und teilen, revolutionieren.

In LittleBigPlanet 3 wird Sackboy auf einen neuen Planeten namens Bunkum verfrachtet – ein kreatives Paradies, wo wunderbare Ideen in Hülle und Fülle durch die Lüfte schweben. Dort hilft Sackboy versehentlich dabei, die mythischen Titanen zu befreien, die darauf aus sind, Bunkum zu zerstören und den unfähigsten Schöpfer der Welt – Newton – in ein schreckliches Monster zu verwandeln. Um das Gleichgewicht wiederherstellen zu können, braucht Sackboy die Hilfe der alten Helden von Bunkum.

Die drei neuen, spielbaren Charaktere – Toggle, OddSock und Swoop – warten im Spiel mit jeweils individuellen Fertigkeiten auf. Toggle gibt es in zwei Größen: Big (Groß) und Little (Klein). Big Toggle ist schwer und stark und kann Plattformen nach unten drücken und schwere Objekte bewegen. Little Toggle ist wendig und schnell und passt daher gut durch kleine Lücken. OddSock ist ein schneller, agiler, die Wände hochrennender Charakter, während Swoop mit hoher Geschwindigkeit fliegen und gleiten und mit ihren Krallen Gegenstände aufheben kann.

sony-driveclub-ps4

DriveClub ist das ultimative Rennerlebnis der nächsten Generation. Es vernetzt dich jederzeit mit allen anderen Rennfahrern weltweit. Doch nicht die Performance des Einzelnen gibt den Ausschlag für Erfolg oder Misserfolg, sondern vielmehr die Leistung des gesamten Teams. Mit all deinen Freunden in einem Racing-Team, gehst du gemeinsam auf Trophäenjagd und kommst der Poleposition Stück für Stück näher. Die Rennerfahrungen können direkt geteilt werden, sodass alle Freunde deine Erfolge mit dir feiern können und deine direkten Konkurrenten vor Neid erblassen werden. Unterschiedlichste Herausforderungen können jederzeit, auch spontan im Rennen, angenommen werden und pushen das Team weiter. Ebenso besteht die Möglichkeit Herausforderungen selbst zu kreieren und sich mit der globalen Fahrerelite zu messen. DriveClub lässt eine faszinierende Racing Kultur zum Leben erwachen. Die schönsten Autos, absolut detailgetreu nachempfunden, auf den schönsten Strecken dieser Erde. Dieses Highspeed Erlebnis wird jeden Hobby-Rennfahrer packen und nicht mehr loslassen.

Teamwork
Gemeinsam Titel und Erfolge feiern. In einem Racing-Team hast du Zugang zu unzähligen Rennevents und Herausforderungen. Wenn der richtige Club noch nicht vorhanden ist, einfach einen neuen Club gründen. Bis zu 6 Fahrer können gemeinsam an den Start gehen und das Team ganz nach vorne bringen. Ein eigenes Logo und passende Farben machen jedes Team absolut einzigartig. Dabei kann man jederzeit für sein Team Punkte, Trophäen und Ausrüstungsgegenstände erzielen – egal ob man gerade allein oder gemeinsam in DriveClub unterwegs ist.

Challenges
Herausforderungen warten hinter jeder Kurve. Während den Rennen können spezielle Herausforderungen angenommen werden. Drifts, Überholmanöver und Höchstgeschwindigkeiten sind nur ein kleiner Auszug dieser Challenges. Eigene Herausforderungen können ebenfalls kreiert werden, um sich mit anderen Clubs zu messen.

Die coolsten Sportwagen der Welt sind mit einer unglaublichen Detailtreue nachempfunden. Interieur und Exterieur lassen keinerlei Unterschied zum Originalmodell auf der Straße erkennen. Mit personalisierten Lackierungen kann jedes Fahrzeug zudem individuell gestaltet werden.

Rennerfahrung
Die On-board Perspektive, gepaart mit dem ohrenbetäubenden Sound des Motors, vermittelt das pure Fahrvergnügen. Alle Erlebnisse auf der Rennstrecke können jederzeit mit der Community geteilt werden. DriveClub vernetzt die Rennfahrer auf der ganzen Welt miteinander und schafft ein Rennerlebnis der nächsten Generation.

51DHgxdl2FLMach Dein Smartphone zum Mikro: Gib damit Deine Lieblingssongs zum Besten und unterhalte – oder quäle – Deine Freunde. Mit SingStar®: Ultimate Party für PS4™  und der kostenlosen SingStar-App hast du in harmonischen Notfällen nicht nur immer dein eigenes Mikrofon zur Hand, sondern hast auch die Möglichkeit, deine eigenen Wiedergabelisten zu erstellen und die neusten Hits in die Warteschlange einzureihen. Ladet die App einfach auf euer mobiles Gerät mit iOS/Android herunter, verbindet es dann mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk, mit dem PS4-System verbunden ist, und schon könnt ihr loslegen.

Damit auch alle eure Freunde auf der Party versuchen können, zu gewinnen (oder ganz fürchterlich zu versagen!), gibt es auch einen Wiedergabelisten-Ersteller in der „SingStar Mic”-App, so dass eure Freunde der Warteschleife Songs hinzufügen können, während die Sänger gerade ihr Bestes geben. Wählt einfach irgendeinen Song aus, den es für das PlayStation-System gibt, mit dem ihr verbunden seid, und fügt ihn der Warteschleife hinzu. Das bedeutet im Grunde genommen, dass man einfach nicht mehr auf die Leute warten muss, die sich nicht entscheiden können, ob sie nun Pharrells „Happy” oder Lionel Ritchies „Hello” singen sollen.

Seid ihr wettbewerbsorientiert und möchtet gerne gegen eure PSN-Freunde antreten? Sobald ihr mit eurer Performance fertig bist, kannst du deine PSN-Freunde dazu herausfordern, deine Höchstpunktzahl zu übertrumpfen. Das ist eure Chance, eure Freunde herauszufordern und sie mit euren besten Punktzahlen zu bombardieren, während ihr für die Partys am Wochenende übt. Die Höchstpunktzahlen werden jede Woche aktualisiert, damit der Wettbewerb immer schön frisch bleibt und es immer wieder neue Herausforderungen gibt.

Wenn ihr eine Kamera für PlayStation 4 habt, könnt ihr damit viele coole Effekte für eure Videos und Schnappschüsse erzeugen. Wechselt während des Spiels euren Farbfilter oder verwendet lustige AR-Masken, um euch in eure Lieblingsmusiker zu verwandeln. Und für ein bisschen Atmosphäre könnt ihr mit coolen Lichteffekten sorgen.

Es ist jetzt auch viel einfacher, die besten Stücke (oder Reinfälle) des Abends direkt aus dem Spiel heraus auf Twitter und Facebook zu teilen. Mit dem verbesserten Punktesystem könnt ihr außerdem Erfahrungspunkte sammeln und euch für eure Spielaktivität belohnen lassen oder auch eure Freunde online herausfordern und mit eigenen Interpretationen eurer Lieblingssongs unterhalten (oder verstören)

Trackliste

  • Avicii – Hey Brother
  • Carly Rae Jepsen – Call Me Maybe
  • Clean Bandit Feat. Jess Glynne – Rather Be
  • Coldplay – Magic
  • Culcha Candela – Von Allein
  • Deichkind – Bück Dich Hoch
  • Demi Lovato – Let It Go
  • Die Toten Hosen – Tage Wie Diese
  • Ellie Goulding – Burn
  • Fettes Brot – Für Immer Immer
  • Frida Gold – Wovon Sollen Wir Träumen
  • Icona Pop Feat. Charli XCX – I Love It
  • Jan Delay – Klar
  • Kylie Minogue – Can’t Get You Out Of My Head
  • Lorde – Royals
  • MIA. – Tanz Der Moleküle
  • Olly Murs – Dear Darlin‘
  • One Direction – Best Song Ever
  • OneRepublic – Counting Stars
  • P!nk Feat. Nate Ruess – Just Give Me A Reason
  • Pharrell Williams – Happy
  • Prince Kay One feat. Emory – Ich Hass Es Dich Zu Lieben
  • Revolverheld feat. Marta Jandová – Halt Dich An Mir Fest
  • Söhne Mannheims – Und Wenn Ein Lied
  • Swedish House Mafia Feat. John Martin – Don’t You Worry Child
  • Tim Bendzko – Nur Noch Kurz Die Welt Retten
  • Tim Bendzko feat. Cassandra Steen – Unter Die Haut
  • Unheilig – Geboren Um Zu Leben
  • XAVAS – Schau Nicht Mehr Zurück
  • Xavier Naidoo – Der Letzte Blick

 Noch mehr Musik gibt’s online im SingStore.

singstar-ultimate-party-screen-11-ps4-eu-04nov14

REDCARPET REPORTS und Sony PlayStation Germany verlosen heute ein PlayStation TV Set sowie die drei PS4 – Spiele LittleBigPlanet 3, DriveClub und SingStar: Ultimate Party. Schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse: GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Weihnachten 2014”. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 5. Januar 2015. Viel Glück!

134797_183482908345512_2395141_o

· Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 05.01.2015. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Über alle weiteren Einzelheiten wird der/die Gewinner(in) schriftlich informiert. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

© Titelbild PR – Fotopress

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Am 7. Dezember 2017 eroberte der sanfte Riese Ferdinand bei der Deutschlandpremiere die Herzen der kleinen und großen Besucher im Zoo-Palast in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.