Home < Allgemein < Riani – Gegensätze ziehen sich an

Riani – Gegensätze ziehen sich an

Im Juli letzten Jahres war Riani das erste Mal auf der Fashion Week dabei und nahm nun erneut an dem internationalen Modezirkus in Berlin teil. Dieses Mal liefen die Models in den neuen Herbst/Winter 2014/15 Kreationen über den Runway.

Einige Damen hätten während der Show den Models sicherlich gern die Sachen vom Leib gerissen, denn Mode, die tragbar ist, steht ganz klar im Fokus . Sie ist aber nicht nur tragbar, sondern auch sehr exklusiv, feminin und flexibel.

Chefdesigner Ulrich Schulte wählte für die neue Kollektion gleich zwei Mottos: „Vulcano“ und „Artic“. Inspiriert von Gegensätzen trifft der feurige Vulkan auf das Eis der Arktis. Warmes Rot trifft auf kühles Silber. Feine, elegante Spitze auf kuscheligen, gemütlichen Strick. Glänzende Stoffe geben den Ton an und sorgen für das gewisse Etwas. Die Mäntel reichen bis zum Boden und versprechen einen edlen Auftritt.

Das Label experimentiert nicht gerne mit Schnitten und Modellen herum, daher sind sie eher klar und gerade. „RIANI ist Mode, die Sie jederzeit bestens kleidet. Beim Brunch mit Freunden, beim Meeting mit Geschäftspartnern oder beim Candlelight-Dinner mit Ihrem Liebsten.“ Wir können  ohne Zweifel sagen: Die neue Kollektion kann man auch tagsüber auf Arbeit, beim Shoppen oder Einkaufen super gut tragen! © RCR Jill-Sillina Mews

© RCR Sylvia Marinova

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Zahlreiche Prominente kamen zur Vernissage von Judith Milberg in die Filiale der HypoVereinsbank in Berlin-Charlottenburg. REDCARPET REPORTS verlost 3 von der Künstlerin signierte Bücher zur Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.