Home < Allgemein < „Roter Hahn im Biberpelz“ Premiere in der Komödie am Kurfürstendamm

„Roter Hahn im Biberpelz“ Premiere in der Komödie am Kurfürstendamm

Katharina Thalbach feierte ihren 60. Geburtstag mit Tochter, Enkelin und dem Premierenpublikum.

„Ich freue mich diebisch, in einer Diebeskomödie mit meiner Familie zu sein“, verrät Katharina Thalbach in einer Probenpause zu „Roter Hahn im Biberpelz“. Sie hat sich mit dieser Inszenierung einen Geburtstagswunsch erfüllt, denn am Tag der Uraufführung, dem 19. Januar, wird sie 60 Jahre alt.
Theaterchef Martin Woelffer ist froh darüber: „Für mich und mein ganzes Team ist es eine große Ehre, dass diese Ausnahmeschauspielerin mit ihrer großen Theaterfamilie in der Komödie am Kurfürstendamm mit dieser Inszenierung ihren 60. Geburtstag feiern möchte.“
Ihm ist mit der Verpflichtung von Katharina, Anna und Nellie Thalbach für „Roter Hahn im Biberpelz“ ein Coup gelungen, haben die drei doch zuvor noch nie gemeinsam auf einer Bühne gestanden. Pierre Besson, der Halbbruder Katharina Thalbachs, gehört auch zum Ensemble. Regie führt Philippe Besson, ebenfalls ein Halbbruder von Katharina Thalbach und Pierre Besson.
Mit Respekt vor dem Original legen Jan Liedtke und Philippe Besson einen neuen Hauptmann vor. Durch geschicktes Verdichten und Ineinandergreifen beider Handlungsstränge gelingt es, die Rolle der „Mutter Wolffen“ mit ihrer ganz eigenen Definition von sozialer Gerechtigkeit in den Mittelpunkt zu stellen.

Nach dem tosenden Schlußapplaus verlagerte sich das Geschehen auf den Kudamm, wo die Marching-Actionband „Venusbrass“ dem Geburtstagskind ein Ständchen brachte, und ein Feuerwerk über dem Hotel California den Nachthimmel erhellte. Dann aber ging es wieder hinein ins Theater, wo eine Geburtstagstorte angeschnitten und dann kräftig gefeiert wurde.

Unter den Premieren und Geburtstagsgästen waren der Regierende Bürgermeister Klaus Wowreit und Jörn Kubicki, Ulrike Folkerts, Francis C. Winter, Guntbert Warns, Guido Maria Kretschmer, Katja Weitzenböck, Georg Uecker, Detlev Buck, Monika Hansen, Udo Walz, Chiara Schoras, Anja Hauptmann, Esther Perbandt, Alexander Scheer, Harald Pignatelli,  Claus Peymann und Burghart Klaußner.

Roter Hahn im Biberpelz

nach Gerhart Hauptmanns „Der Biberpelz“ und „Der rote Hahn“, eine Bearbeitung von Jan Liedtke und Philippe Besson
Regie: Philippe Besson
Uraufführung – bis 23. Februar 2014

Artikelfoto © Michael Petersohn (www.polarized.de)

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Aus der Mitte – Ausstellung von Judith Milberg

Zahlreiche Prominente kamen zur Vernissage von Judith Milberg in die Filiale der HypoVereinsbank in Berlin-Charlottenburg. REDCARPET REPORTS verlost 3 von der Künstlerin signierte Bücher zur Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.