Home < Allgemein < Schoßgebete auf dem roten Teppich

Schoßgebete auf dem roten Teppich

Der neue Film nach dem Buch von Bestseller Autorin Charlotte Roche wurde am letzten Montag im Kino International in Berlin vorgestellt. Zahlreich geladene Gäste erschienen und waren gespannt auf den zweiten Teil. Bereits die erste Verfilmung  ,,Feuchtgebiete“ teilte die Zuschauer in zwei Fraktionen. Wer den Namen Charlotte Roche hört,  der weiß sofort, dass hier kein Blatt vor den Mund genommen wird und schonungslose Details über Sex und Co. offen gelegt werden.

Geladenen Freunde und Prominente ließen es sich nicht nehmen und erschienen glanzvoll auf dem roten Teppich, stellten sich den Fragen der Reporter und dem Blitzlichtgewitter vieler Fotografen. Schauspielerin Anuschka Renzi erschien samt ,,Bodyguard“ Jörg Moukaddam und schaute der Vorführung gespannt entgegen. Hauptthema ist natürlich der Sex. ,,Sexualität ist nichts Böses, aber leider immer noch ein Tabu im TV, obwohl auch Mord und Totschlag offen gezeigt wird.“, so beispielsweise Jörg Moukaddam. Schauspielerin Juliane Köhler, die im Film die Psychiaterin verkörpert, fand das Buch faszinierend, was ein Hauptgrund war, weshalb sie unbedingt im Film mitwirken wollte. Doch einige der Gäste kamen auch unvorbereitet zur Premiere und haben weder das Buch gelesen noch wissen sie was die Handlung ist. ,,Ich hoffe den Film einfach neutral angucken zu können und bin gespannt.“, so Maurice.

Alle Blicke auf sich zogen, an dem Abend Autorin Charlotte Roche und die beiden Hauptdarsteller Lavinia Wilson und Jürgen Vogel. Charlotte strahlte wie immer über das ganze Gesicht und war für kleine Späßchen zu haben. Bewundernswert, wenn man bedenkt, dass der Film teilweise autobiografisch ist und erzählt wie sie auf dem Weg zu ihrer Hochzeit, ihre halbe Familie verlor. Um Sex geht es Im Film dennoch. Doch wer sich durch die Bestseller Autorin provoziert fühlt, so sagt Charlotte, dann sollen sie was anderes tun. Für Jürgen Vogel war es eine Ehre bei dem Film mitzumachen. ,,Wenn ein Buch schonmal gut ist, so ist es eine gute Voraussetzung um die Rolle anzunehmen.“, so der Schauspieler.

Eine gute Voraussetzung auch in dem Film solche guten Schauspieler dabei zu haben, die die Rollen der Figuren in Charlotte Roches Buch perfekt verkörpern und dazu Erfolgsregisseur Sönke Wortmann der die ergreifende Geschichte gekonnt auf die Leinwand projizieren konnte.

Für alle die gespannt auf den Film gewartet haben, ist es am 18. September soweit. Dann erscheint ,,Schoßgebete auch endlich in den Kinos.

© RCR Christina Hopperdietzel

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.