Home < Allgemein < Theaterpremiere: Uwe Ochsenknecht in „Schlechter Rat“

Theaterpremiere: Uwe Ochsenknecht in „Schlechter Rat“

Am Sonntagabend platzte das Theater am Kurfürstendamm aus allen Nähten bei der Premiere und der deutschsprachigen Erstaufführung „Schlechter Rat“ mit Uwe Ochsenknecht, Oscar Ortega Sánchez, Charlotte Schwab und Julia Malik.

Worum geht’s in dem Stück? Jake (Uwe Ochsenknecht) und Stanley (Oscar Ortega Sánchez) sind eng befreundet. Jake, ein Womanizer, wie er im Buche steht, und Stanley äußerst zurückhaltend in Bezug auf körperliche Liebe. Noch jetzt – beide in den Vierzigern – erteilt Jake seinem besten Freund Nachhilfe in Sachen weiblicher Anatomie. Vielmehr: gerade jetzt. Denn Stanley eröffnet Jake, dass er gerade Kontakt zu drei unterschiedlichen Frauen hat. Jakes Rat ist radikal: Stanley soll sich von allen drei Frauen verabschieden, unbedingt auch von seiner festen Freundin Delila (Julia Malik). Der Rat ist alles andere als uneigennützig, denn Jake ist seit seinem One-Night-Stand mit Delila stark an ihr interessiert. Hedda (wunderbar selbstbewusst und mit Raucherstimme gespielt von Charlotte Schwab), die mit Jake zusammen ist, ist indes mit Delila befreundet und erfährt bald die ganze Wahrheit. Das Stück, das zunächst eine Beziehungsfarce ist, wandelt sich im Verlauf zum Beziehungsdrama mit offenem Ausgang.

Uwe Ochsenknechts Söhne ließen sich den Spaß nicht nehmen, ihren Vater auf der Theaterbühne in Aktion zu sehen. „Einen schlechten Rat hat er mir noch nie gegeben“, meinte Jimi Blue. Sein Bruder Wilson Gonzalez sowie die Schwester Cheyenne amüsierten sich köstlich. Außerdem war auch ihr Halbbruder und Ex-Dschungelteilnehmer Rocco Stark mit dabei. Es scheint, als habe die Familie endlich zusammengefunden.

Auch zahlreiche prominente Zuschauer kamen zum Theaterdebüt von Uwe Ochsenknecht in Berlin im Theater am Kurfürstendamm: Christoph M. Ohrt, Jasmin Gerat, Chiara Schoras, Anouschka Renzi und der alte Westberliner Playboy Rolf Eden.

„Schlechter Rat“ ist noch bis zum 27. April im Theater am Kurfürstendamm zu sehen.

© RCR Nadin Hornberger

 

 

© RCR Katharina Weber

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.