Home < Ankündigung < MISS SIXTY feiert am 14. April in Köln Premiere und RED CARPET REPORTS verlost hierfür Tickets

MISS SIXTY feiert am 14. April in Köln Premiere und RED CARPET REPORTS verlost hierfür Tickets

Luise (Iris Berben) ist beruflich ein As, aber menschlich eine Katastrophe. Keiner mag sie, kein Mann will sie, nur ihre Mutter freut sich über die langen Fernsehabende mit der Tochter. Luises Alltag gerät aus den Fugen, als sie gegen ihren Willen vorzeitig in Rente geschickt wird. Auf dem Weg durch den Stadtpark muss sie einem Jogger erste Hilfe leisten: Der Galerist Frans (Edgar Selge), auch nicht mehr der Jüngste und offensichtlich dem Jugendwahn verfallen, hat einen Hexenschuss – als Folge einer lädierten Bandscheibe durch wilden Sex mit seiner blutjungen Assistentin Romy (Jördis Richter). Luise schleppt Frans zur Notaufnahme, doch schnell stellt sich heraus: Beide finden sich auf Anhieb – komplett unsympathisch. Luise hat für Männerbekanntschaften sowieso keine Zeit. Eine existenzielle Entscheidung, die ihren Alltag komplett verändern soll, führt sie ausgerechnet mit dem Sohn von Frans zusammen. Journalist Max (Björn von der Wellen) ist anonymer Samenspender – und wird unfreiwillig zum Auslöser größtmöglicher Turbulenzen…

Iris Berben war am Donnerstagabend (10.04.2014) zu Gast bei „TV TOTAL“ mit Stefan Raab. Was sie über ihre Rolle als Luise zu sagen hatte, könnt ihr Euch hier anschauen…

TV TOTAL – Iris Berben zu Gast in der Show

b640x600

Die bissige und gleichzeitig sehr herzliche Komödie „MISS SIXTY“ mit deutscher Top-Besetzung feiert am 14. April 2014 in Anwesenheit der Hauptdarsteller Iris Berben und Edgar Selge, der Regisseurin Sigrid Hoerner und weiteren Darstellern seine Premiere in Köln. RED CARPET REPORTS verlost aus diesem Anlass

1 x 2 Premierentickets

Schreibt uns bitte eine Mail mit eurem Namen und eure Adresse an GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “MISS SIXTY” bis zum 10. April 2014. Den/die Gewinner(in) werden wir schriftlich informieren und den Namen plus 1 auf die Gästeliste schreiben lassen. Viel Glück!

Die Premiere findet am 14.04.2014 in der Residenz Astor Film Lounge, Kaiser-Wilhelm-Ring 30 in 50672 Köln statt:

20:00 Uhr Eröffnung des Roten Teppichs

20:15 Uhr Ankunft der Künstler am Roten Teppich

21:00 Uhr Filmbeginn

23:00 Uhr Filmende / Ende der Veranstaltung

Iris Berben („Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte“, „Die Buddenbrooks“) in der Rolle der kratzbürstigen, unfreiwilligen Frührentnerin Luise überzeugt gemeinsam mit ihrem männlichen Gegenpart Edgar Selge („Feuchtgebiete“, „Verbrechen nach Ferdinand von Schirach“), der Frans, einen eitlen, von der Midlife-Crisis geschüttelten Playboy spielt.

An ihrer Seite vervollständigen die beiden Nachwuchstalente Björn von der Wellen („Schloss Einstein“) und Jördis Richter („Nur eine Nacht“) sowie Carmen-Maja Antoni („Der Vorleser“, „Die letzte Instanz“), Michael Gwisdek („Hai-Alarm am Müggelsee“, „Oh Boy“) und Götz Schubert („Der Turm“, „Unsere Mütter, unsere Väter“) den bestens aufgelegten Cast.

„MISS SIXTY“ ist eine Koproduktion von Bavaria Pictures, Moneypenny Filmproduktion, Senator Film Produktion und EMF Eberhard Müller Filmproduktion sowie in Koproduktion mit ARD Degeto, WDR, Arte und in Zusammenarbeit mit Bavaria Film.

gallery_image„MISS SIXTY“ – ab 24. April 2014 im Kino!

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eigene Anreise! Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 10.04.2014.

Miss-Sixty-DE-Poster

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.