Breaking News
Home < Fashion & Lifestyle < Verleihung DAS GOLDENE LENKRAD 2014

Verleihung DAS GOLDENE LENKRAD 2014

Am Dienstagabend zeichneten „Bild am Sonntag“ und die „Auto Bild“-Gruppe zum 39. Mal die besten Auto-Neuerscheinungen des Jahres mit dem GOLDENEN LENKRAD in Berlin aus. Der international begehrte Autopreis wurde 1976 von Verleger Axel Springer ins Leben gerufen und wird seitdem jährlich vergeben. Seit 1983 gibt es darüber hinaus das GOLDENE EHRENLENKRAD für außergewöhnliche Leistungen rund um das Automobil. Axel Springer selbst übergab 1983 das erste Ehrenlenkrad an Henry Ford II, Gründerenkel und ehemaliger Präsident der Ford Motor Company.

Das Goldene Ehrenlenkrad erhielt in diesem Jahr Elon Musk. Ausgezeichnet wurde der Chef des US-Elektroauto-Herstellers Tesla für seine Pionierarbeit im Bereich Mobilität.

Eine unabhängige Jury, darunter Chefredakteure von „Bild am Sonntag“ und der europäischen „Auto Bild“-Gruppe, Connectivity-Experten, Designer, Motorsportler, Prominente, Techniker, Vielfahrer sowie Rennfahrer wie Mattias Ekström, Timo Glock, Walter Röhrl und Susie Wolff ermittelte in einem umfangreichen Auswahlverfahren die besten Neuerscheinungen des Jahres 2014. Der begehrte Preis ging an zwei deutsche Hersteller sowie ein Japaner. Auch der VW Golf konnte in zwei Kategorien gewinnen.

An der Verleihung im Axel-Springer-Haus nahmen u.a. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, Barbara Schöneberger, Kai Pflaume, Frank Elsner, Jörg Pilawa und Maria Höfl-Riesch teil.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in der Berliner Volksbühne

Am 9. Januar 2018 lud Berlins größte Boulevard-Zeitung zur Verleihung des 27. B.Z. Kulturpreises in die Volksbühne ein. Mit den bronzenen Bären für kreative Köpfen wurden Daniel Hope, Henry Hübchen, Romanautorin Donna Leon, Musik-Legende Marius Müller-Westernhagen, Schauspielerin Maria Schrader und die Tanzgruppe „Flying Steps“ geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.