Home < Kino < DALLAS BUYERS CLUB ab jetzt auf DVD und Blu-ray

DALLAS BUYERS CLUB ab jetzt auf DVD und Blu-ray

Sonnyboy Matthew McConaughey erfindet sich neu und präsentiert sich als ein ganzer Mann, den das Schicksal zu brechen versucht. Seit dem 22. Juli 2014 gibt es den 3-fach oscarprmämierten DALLAS BUYERS CLUB als DVD, Blu-ray und Video on Demand.

dallas-buyers-club-092886609

Mitte der 80er Jahre erfährt der homophobe Cowboy Ron Woodroof (kaum wiederzuerkennen: Matthew McConaughey), dass er HIV-positiv ist und nur noch einen Monat zu leben hat. Für den Liebhaber von Sex, Drogen und Alkohol bricht nach dieser Nachricht die ganze Welt zusammen. Seine liebenswerte Ärztin Dr. Eve Saks (Jennifer Garner) verschreibt ihm ein Medikament, das jedoch nicht anschlägt. Woodroof will aber leben! So sucht er nach passenden Arzneimitteln im Ausland. Darauf kommt ihm die ziemlich lukrative Geschäftsidee, den „Dallas Buyers Club“ zu gründen. Zusammen mit dem homosexuellen Rayon (grandios: Jared Leto), verteilt er kostenpflichtige Mitgliedschaften für andere HIV-Kranke. Der Club wird ein Renner, doch den beiden ist nicht nur die Gesundheitsbehörde ganz dicht an den Fersen, sondern auch die kostbare Lebenszeit läuft ihnen davon.

Regisseur Jean-Marc Vallée erzählt eine wahre Geschichte, von der erzwungenen Wandlung eines starken Mannes. Ron Woodroof entwickelt sich während der Story vom Schwulenhasser bis hin zu einem mutigen Aktivisten. Die AIDS-Problematik wird hierbei gekonnt aufgegriffen und zum wichtigen Thema gemacht.

Der großartige Matthew McConaughey, der bereits den Golden Globe als Bester Hauptdarsteller für die wahrlich beste Rolle seiner Karriere erhalten hat, hungerte sich über 25 Kilos runter, um seiner Rolle auch äußerlich gerecht zu werden. Der Texaner war bisher für seine romantischen Rollen in „Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen“ oder „Zum Ausziehen verführt“ bekannt und zeigte seinen durchtrainierten Körper zuletzt im Strippermovie „Magic Mike“. 2014 soll nun sein großes Jahr werden, und er startet ganz steil durch.

Sein Co-Star Jared Leto spielt den Transsexuellen Rayon mit hundertprozentiger Hingabe und hat auch bereits den Golden Globe für seine Rolle gewonnen.

Verdient gewann „Dallas Buyers Club“ in diesem Jahr drei Oscar-Preise. Neben den bemerkenswerten Schauspielleistungen der Top-Hollywoodstars wurde auch die Mode der 80er gekonnt ins Szene gesetzt. Ein Film der zum Nachdenken anregt, an die Menschlichkeit appelliert und Mut zuspricht!

© RCR Katja Jeroschina

dallasbuyclub

Zur Release von „Dallas Buyers Club“ verlost RED CARPET REPORTS eine Blu-ray bzw. eine DVD! Wenn ihr gewinnen wollt, sendet uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “Dallas Buyers Club”. Teilt uns bitte euren Namen sowie eure Adresse mit! Der Einsendeschluss ist der 6. August 2014. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 06.08.2014. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

AMF_7385 (67 of 317).NEF

Wissenswertes nebenbei…

Für ihre authentischen Rollen in DALLAS BUYERS CLUB wurden Matthew McConaughey und Jared Leto jeweils mit einem Oscar ausgezeichnet und überzeugten die Kritiker weltweit. Jedoch nahmen die beiden Schauspieler auch Einiges dafür in Kauf: Diäten, die nicht mehr gesund sein können. Eine enorme körperliche Strapaze und Leistung! Doch sind die beiden in Hollywood nicht die Einzigen, die für ihre Filme hungerten: Diese weiteren Schauspieler mussten ebenfalls für ihre Rollen strenge Diät halten– oder zunehmen!

Renée Zellweger
Für ihre Rolle als etwas pummelige und tollpatschige aber hinreißende Journalistin auf der Suche nach Mr. Darcy musste die Britin einige Pfunde zunehmen. Die normalerweise zarte Zellweger nahm für ihre Rollen als Bridget Jones in BRIDGET JONES – SCHOKOLADE ZUM FRÜHSTÜCK (2001) und BRIDGET JONES – AM RANDE DES WAHNSINNS (2004) jeweils 15kg zu. Die mussten natürlich nach Drehschluss wieder runter, und Zellweger probierte es nach dem ersten Film mit einer Crashdiät, nach der sie jedoch mit dünnem Haar und knochigen Schultern Schlagzeilen machte.

Tom Hanks
Der zweifache Oscar-Preisträger hat schon so einige Diäten für seine Filmprojekte hinter sich. Für seine Rolle als Frauen-Baseballtrainer in EINE KLASSE FÜR SICH (1992) nahm er 14kg zu, ein Jahr später hungerte er sich von seiner Normalfigur 11kg für seine Rolle als AIDS-Kranker in PHILADELPHIA (1993) wieder runter. Noch extremer erging es ihm bei CAST AWAY – VERSCHOLLEN (2001): Hier musste Hanks zunächst 22kg zunehmen, was sehr schlecht für seinen Cholesterinspiegel, sein Herz, die Muskulatur und sein Selbstbewusstsein war. Für den zweiten Teil des Films musste er innerhalb kürzester Zeit 25kg abnehmen, was er mir viel Disziplin, Training und einer sehr strengen Diät aus Obst, Gemüse und etwas Fisch schaffte. Heute leidet er unter Diabetes.

Christian Bale
Eine besonders beeindruckende und erschreckende Verwandlung machte Oscar-Preisträger Christian Bale für seine Rolle als Schlafloser in THE MACHINIST (2004) durch: Bei einer Körpergröße von 1,88m hungerte er sich auf 55kg runter. Wenige Monate später verdoppelte er sein Gewicht für BATMAN BEGINS (2005) auf 110kg, davon waren 29kg pure Muskelmasse.

50 Cent
Der Musiker und Schauspieler ist eigentlich für seinen massigen, muskelbepackten Körper bekannt. Für seine Rolle als krebskranker Footballspieler in ALL THINGS FALL APART – WENN ALLES ZERFÄLLT (2013) nahm 50 Cent jedoch 25kg ab, indem er keine feste Nahrung, sondern nur noch Flüssigkeit zu sich nahm.

Matthew McConaughey und Jared Leto
Matthew McConaughey und Jared Leto mussten beide für ihre Rollen als AIDS-Kranke in DALLAS BUYERS CLUB (2013) starke körperliche Strapazen in Kauf nehmen: Leto hatte nahm 18kg ab, McConaughey machte nahezu eine Nulldiät: Zwei Cola Light, zwei gekochte Eier ohne Eigelb und ein Stück Hühnchen am Tag waren alles, was er als Vorbereitung auf seine Rolle am Tag zu sich nahm, um 21kg abzunehmen. Das beeindruckende und preisgekrönte Ergebnis so strenger Arbeit ist ab jetzt auf Blu-ray und DVD erhältlich!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.