Home < Kino < Neu im Kino: PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN

Neu im Kino: PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN

Im Jahr 2014 wird es gleich doppelt übernatürlich: Das erste Spin-off „Paranormal Activity: Die Gezeichneten“ folgt am 2. Januar auf „Paranormal Activity 4 – Es ist näher als Du glaubst“. Der reguläre fünfte Teil der Horrorfilmreihe, Paranormal Activity 5 ist bereits für Oktober in den deutschen Kinos angekündigt.

PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN
„PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN“

In PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN findet der Dämon sein nächstes Opfer in der erzkatholischer, lateinamerikanischer Nachbarschaft von Oxnard, Kalifornien. Eine ältere Frau wird brutal ermordet. Der Teenager Jesse möchte seine Neugier befriedigen und bricht deswegen mit Freunden in ihre Wohnung ein. Neben seltsamen Objekten und ominösen Videokassetten stößt er auch auf ein Foto von sich selbst.

Am nächsten Morgen erwacht Jesse aus einem Albtraum auf und entdeckt merkwürdige Bisswunden am seinem Arm. Es muss etwas mit ihm geschehen sein, aber er hat keine Erklärung dafür. Nichts ist mehr, wie es einmal war: Die zerstörerische Macht des Dämons kennt auch dieses Mal keine Grenzen…

Paranormal-Activity-Die-Gezeichneten-Poster-2

In bewährter Found-Footage-Optik spielt der erste Spin-off der PARANORMAL ACTIVITY-Filme nicht mehr nur in den vier Wänden der Familie Featherston, sondern begibt sich mit der Handkamera mitten hinein in die erzkatholische Lebenswelt der Latinos in den USA, die von düsteren Mythen und einer vielfältigen religiösen Symbolwelt geprägt ist. Der verstörende Horrortrip mit seinen heftigen Schockmomenten wird diesmal von Christopher Landon inszeniert, dessen Drehbücher bereits seit PARANORMAL ACTIVITY 2 zum überragenden Erfolg der Filmreihe beitragen. Beim Horror-Highlight des Winters mit an Bord ist wie immer auch Produzent Oren Peli – als Schöpfer der PARANORMAL ACTIVITY-Reihe schlug er 2009 mit minimalem Budget ein neues Kapitel der Horrorfilmgeschichte auf und spielte mit den bisherigen vier Filmen rund 720 Millionen Dollar ein.

RED CARPET REPORTS und Paramount Pictures Germany verlosen zum Kinostart von „PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN“ am 2. Januar 2014 zwei Fanpakete, bestehend aus einer iPhone-Fernbedienung sowie einem Filmplakat.

Wenn ihr gewinnen wollt, dann schickt uns bitte eine Mail an die Adresse: GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN“. Teilt uns hier bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 13. Januar 2014. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!

  PATMO_Merch_remote

paranormal-activity-banner

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 13. 01.2014. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet!

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

POWER RANGERS Action-Reboot ab 3. August auf DVD und Blu-Ray

IT´S MORPHIN TIME… Die POWER RANGERS sind zurück! Eine neue Generation junger Helden erobert ab dem 3. August 2017 auch das Home Entertainment auf DVD, Blu-ray, 4K UHD Blu-ray und Digital. Zur Release verlost REDCARPET REPORTS tolle Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.