Home < News < „Die Mannschaft“ feiert Weltpremiere in Berlin

„Die Mannschaft“ feiert Weltpremiere in Berlin

Roter Teppich, hunderte Fußballfans und mittendrin die deutsche Fußballnationalmannschaft. Sogar ein TV-Team aus Brasilien war dabei, als die deutsche Nationalelf am Potsdamer Platz ihren Weltmeisterfilm „Die Mannschaft“ am 10. November 2014 präsentierte.

Für den Hünen Per Mertesacker ist es das erste Mal, dass er den Film komplett sieht. Auch sein verbaler Interviewaussetzer nach dem knappen Algerienspiel im Achtelfinale wird gezeigt. „Ich bin schon sehr aufgeregt. Meine Szenen musste ich freigeben, ansonsten habe ich noch nicht viel gesehen.“ Auch Bundestrainer Joachim Löw ist gespannt: „Ich lasse mich überraschen und freue mich hier mit den Fans unseren Film zu feiern.“ Lukas Podolski und Thomas Müller nahmen sich besonders viel Zeit für ihre Fans, genauso wie Mats Hummels, der mit seiner Freundin Cathy Fischer über den roten Teppich schritt oder Samy Khedira mit seiner Freundin Lena Gercke. Mario Götze über sein Sieg-Tor im WM-Finale: „Es war ein unbeschreibliches Gefühl. Ich habe in der Nacht nach dem Finale gar nicht geschlafen, wir haben ausgelassen gefeiert und hatten ein Recht dazu. Im Urlaub hatte man Zeit, darüber nachzudenken, was passiert ist und was man erreicht hat.“

Für den ehemaligen Kapitän Phillip Lahm schwingt nach seinem Rückzug aus der Mannschaft schon etwas Wehmut mit: „Aber der Titelgewinn in Rio und die einzigartige Atmosphäre in unserer Mannschaft werde ich niemals vergessen.“ Die Mannschaft steht immer im Vordergrund, dies merkten auch die anderen Premierengäste wie Günter Netz, Sepp Blater, der der Mannschaft vor dem Film im Kino noch das goldene FIFA-Abzeichen überreichte, sowie Johannes B. Kerner und Olli Dietrich erlebten 85 Minuten Emotionen pur und interessante Einblicke im Trainingslager der DFB-Elf. „Die Mannschaft“ läuft ab 13. November in den deutschen Kinos an.

© 2014 Constantin Film Verleih GmbH

Bereits am Mittag wurde der deutschen Fußball-Nationalmannschaft große Ehre zuteil. Bundespräsident Joachim Gauck zeichnete die 23 Spieler in Schloss Bellevue mit dem Silbernen Lorbeerblatt aus. Sie erhalten die höchste staatliche Auszeichnung im Bereich des Sports für den Gewinn der FIFA-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. An der Zermonie nahmen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Thomas de Maiziere teil. Johannes B. Kerner moderierte auf Krücken und Andreas Bourani sang seinen WM-Song „Auf uns“. Danach ging es zu einem Gruppenfoto hinaus in den Garten von Schloss Bellevue.

© RCR Nadin Hornberger

10669229_10153377166038902_1191190138032396221_o

About Nadin

Nadin Hornberger liebt Promi-Geschichten sowie das Kino über alles und wird nicht müde, Events in der Hauptstadt zu besuchen. Dazu gehören auch Konzerte, vornehmlich im Rock-, Pop- und Elektrobereich, sowie Theaterpremieren und Vernissagen.

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.