Home < News < Herzlich willkommen zum 11. RONCALLI Weihnachtscircus

Herzlich willkommen zum 11. RONCALLI Weihnachtscircus

Schon aus der Ferne erstrahlt das weihnachtlich geschmückte Tempodrom und sieht fast so aus wie ein richtiges Zirkuszelt. Und das ist es  für die nächsten Tage auch, denn der Roncalli Weihnachtscircus ist wieder in der Stadt. Bereits zum elften Mal wird ein buntes Programm ohne wilde Tiere geboten, mit dem Zirkusdirektor Bernhard Paul Kinder und Erwachsene noch bis zum 4. Januar allabendlich zugleich begeistert.

Zur Premiere war auch wieder viel Prominenz erschienen: Karl Dall kam mit seiner Frau Barbara und zeigte sich erstmals seit dem Freispruch wieder in der Öffentlichkeit, Schauspielerin Muriel Baumeister zeigte sich hochschwanger und wurde von Schwester Peri Baumeister begleitet. Viele prominente Gäste brachten natürlich ihre Kinder, Enkel, Neffen oder Nichten mit, so dass auch auf dem Roten Teppich rege Betriebsamkeit herrschte.

Gekommen waren auch die Schauspieler Luisa Wietzorek, August Diehl und Julia Malik, Martina Gedeck, Marco Grinth und Tanja Wedhorn, Regisseur Dani Levy, Raphaela Salentin, Henry Hübchen, Enie van de Meiklokjes, Susan Sideropoulos, Ilknur Boyraz, Thomas Heinze und Jackie Brown, Oliver Mommsen, Wanda Badwal, Katja Flint, Jan Sosniok, Jascha Rust, Simon Böer, Tanja Bülter, Maren Gilzer, Frank Kessler, Dana Golombek, Nicolette Krebitz, Eleonore Weisgerber, Leander Haußmann, Nina Gnädig, Bürger Lars Dietrich, Denise Zich und Julian F.M. Stoeckel.

© RCR Laurenz Carpen

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Dieter Hallervorden zieht in „MOSCA UND VOLPONE“ alle Strippen

Unter tobenden Applaus wurde am 2. Dezember 2017 die Premiere der Komödie „MOSCA UND VOLPONE“ im Schlosspark Theater in Berlin gefeiert. Erstmals brachte Intendant Dieter Hallervorden eine Komödie in der Tradition der Commedia dell’arte auf die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.