Home < News < Golden Globe Gewinner „12 Years a Slave“ ab jetzt im Kino

Golden Globe Gewinner „12 Years a Slave“ ab jetzt im Kino

Nach seinen gefeierten und preisgekrönten Filmen SHAME und HUNGER verfilmte der britische Ausnahmeregisseur Steve McQueen nun eine unglaubliche, aber wahre und emotional mitreißende Geschichte über den erbitterten Kampfs eines Mannes um seine Freiheit. 12 YEARS A SLAVE heißt das Drama, welches am 12. Januar 2014 mit dem Golden Globe geehrt wurde. Der in insgesamt fünf Kategorien nominierte Film erhielt den Preis als „Best Motion Picture, Drama“. Er setzte sich gegen die Filme „Captain Philips“, „Gravity“, „Philomena“ und „Rush“ durch. Direkt nach der Preisverleihung startet auch schon der Countdown für die bevorstehenden Oscar®-Nominierungen.

Im Dezember 2013 stellten Regisseur Steve McQueen und sein Darsteller Benedict Cumberbatch bei einer kleinen Premiere in der Astor Filmlounge in Berlin 12 Years a Slave dem deutschen Publikum vor. Auch hier wurde der Film sehr begeistert, aber auch emotional aufgenommen, was sich in einer anschließenden Publikumsfragerunde wiederspiegelt.

© RCR Laurenz Carpen

Inhalt:
Saratoga/New York, wenige Jahre vor Beginn des Amerikanischen Bürgerkriegs (1861 – 1864). Der Afro-Amerikaner Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) lebt mit seiner Frau und zwei Kindern ein einfaches aber glückliches Leben als freier Mann. Als zwei Fremde den virtuosen Geigenspieler für einen gut bezahlten Auftritt engagieren und danach noch zu einem Restaurantbesuch einladen, schöpft Solomon keinerlei Verdacht. Umso größer ist sein Entsetzen, als er sich am nächsten Morgen in Ketten gelegt auf einem Sklavenschiff Richtung Louisiana wiederfindet! Alle Proteste und Hinweise auf seine verbrieften Freiheitsrechte verhallen ungehört: Northup wird verkauft und muss unter schlimmsten Bedingungen Fronarbeit leisten. Zwölf lange Jahre sucht er, der Willkür und dem Sadismus des Sklavenhalters Edwin Epps (Michael Fassbender) ausgesetzt, nach einem Weg, sich aus der Gefangenschaft zu befreien. Sein Ziel heißt überleben – nur so bleibt ihm die Hoffnung, seine geliebte Familie wieder zu sehen…

RED CARPET REPORTS

und

TOBIS Film

verlosen zum Kinostart von

“12 YEARS A SLAVE”

am 16. Januar 2014

3 x 2 Kinotickets

Wenn ihr gewinnen wollt, dann schickt uns bitte eine Mail an die Adresse: GEWINNSPIEL(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “SLAVE”. Teilt uns hier bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 25. Januar 2014. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 25. Januar 2014. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gesta

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Die ENERGY MUSIC TOUR 2017 mit Felix Jaehn, Dua Lipa u.a. am 2. September in Berlin

Am 2. September 2017 steigt in der Berliner Kulturbrauerei das Gratis Open Air-Konzert „ENERGY MUSIC TOUR 2017“ mit Felix Jaehn, Dua Lipa & weiteren ENERGY-Acts. REDCARPET REPORTS verlost 3 x 2 Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.