Home < Allgemein < Der Askania Award 2015

Der Askania Award 2015

Am 3. Februar lud die Berliner Uhrenmanufaktur ASKANIA zur Verleihung des begehrten ASKANIA AWARD ins Hotel Kempinski. Der Award , welcher seit 2008 an bedeutende und aufstrebende Persönlichkeiten aus der Filmbranche verliehen wird, ehrte in der Eröffnungswoche der BERLINALE die schauspielerischen Leistungen von Katharina Thalbach, einer der bekanntesten deutschen Persönlichkeiten des deutschen Kinos. Bekannt durch Volker Schlöndorffs Inszenierung des Literaturklassikers „Die Blechtrommel“, zahlreiche Theaterrollen und den neuesten Kinoerfolg „Honig im Kopf“ beeindruckte Katharina Thalbach mit einer humorvollen, unterhaltsamen Dankesrede, welche die Gäste des Abends zum Schmunzeln brachte. Der ASKANIA Shooting Star AWARD wurde an die bezaubernde Emilia Schüle verliehen. Ihr Talent wurde bereits von vielen Regisseuren erkannt, sie spielte ihre erste Filmrolle in „Freche Mädchen“- es folgten zahlreiche sehr unterschiedliche Rollen, ihre Wandlungsfähigkeit gilt als frappierend. Wir sind gespannt auf weitere tolle Filme mit beiden sympathischen Schauspielerinnen!

Galant untermalt wurde der Abend mit einem Live Auftritt von Henry de Winter und Band. Die nunmehr 8. Verleihung des ASKANIA Preises im Ballsaal des Kempinski glänzte mit Gästen aus Film und Fernsehen, Medien, Wirtschaft und Kultur wie Regisseur Volker Schlöndorff, Designerin Nanna Kuckuck, Regisseurin Ute Wieland, Julian F.M. Stoeckel, Maria Ehrich, Sarah Alles, Nina Gnädig, Steffen Groth, Maja Manero, Rainer Schöne, Franziska Böhm, Jochen Trus und vielen anderen.

Fleur de Fayé-Seraphine

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Shan Rahimkhan feiert True Berlin #5

Bereits zum fünften Mal lud Starfrisör Shan Rahimkhan Freunde und Prominente ein. Das Sommerfest vor dem Salon am Kurfürstendamm fand unter dem Motto „True Berlin #5“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.