Home < Allgemein < BBQ FOR LIFE – Neues Format, großer Erfolg und der Beweis: Gemeinsam schafft man mehr!

BBQ FOR LIFE – Neues Format, großer Erfolg und der Beweis: Gemeinsam schafft man mehr!

Nach regelmäßigen Treffen des Lions Clubs Berlin-Benefit mit dem Rotary Club Berlin-Funkturm, dem Kiwanis Club Berlin-Frohnau, dem Soroptimist Club Berlin-Charlottenburg sowie dem Round Table Club 44 und Vertretern der Berliner Leo-Clubs in den vergangenen Monaten wurde am 28. August 2015 erstmalig in Berlin ein gemeinsames Charity-Event aller Service Organisation durchgeführt, nämlich das BBQ FOR LIFE.

Das BBQ FOR LIFE wurde zur Unterstützung des Vereins Hoffnung Spenden e.V. in Berlin ausgerichtet, der Straßenkindern in Uganda ein Zuhause, Nahrung sowie eine schulische und berufliche Ausbildung durch selbst betriebene Einrichtungen ermöglicht und diese Kinder damit vor staatlichen Übergriffen bewahrt. Die erzielten Spenden kommen dem Verein Hoffnung Spenden e.V. zu 100 % und ohne Abzüge zu Gute.

BBQ FOR LIFE hatte dabei ebenfalls erstmalig ein besonderes Format, nämlich „social Networking Live – Netzwerken mit sozialem Charakter“, wodurch die Service Clubs Berlins zusätzlich Unterstützung durch verschiedene Business Clubs, die für das Event als Medienpartner fungierten, gewinnen konnten.

bbq4life-500x500

Bereits im Vorfeld war das Interesse an der gemeinsamen Veranstaltung mit dem neuen Format sehr hoch. Nachdem das zur Verfügung stehende Platzkontingent von 200 Gästen bereits eine Woche vor der Veranstaltung ausgebucht war, konnten weitere 30 Plätze kurz vor dem Event zur Verfügung gestellt werden, so dass zumindest ein Teil der sich auf der Warteliste befindlichen Interessenten noch zum BBQ FOR LIFE eingeladen werden konnten.

Neben den Gästen der organisierenden Service Clubs waren auch viele Gäste aus anderen Lions-Clubs beim ersten BBQ FOR LIFE 2015 sowie der Lions-Distrikt Gouvernor Bernd Hildebrandt anwesend. Auch Gäste der Berliner Clubs der Organisationen Leo International und Round Table traf man beim BBQ FOR LIFE. Die Service Clubs wurden von den Business Clubs Außergewöhnlich Berlin, Wirtschaftsjunioren Berlin und Wirtschaftsclub Tagesspiegel unterstützt, so dass beim BBQ FOR LIFE insgesamt 232 Gäste aus Service- und Business-Clubs für den guten Zweck zusammen kamen.

Die Gäste lernten sich schon nach kurzer Zeit im Klange der begleitenden Live-Musik kennen und erfuhren viel über die Service- oder Business Clubs, deren Ziele und ihr jeweiliges Engagement. Alle Gäste teilten den Gedanken des Netzwerkens mit sozialem Charakter und freuten sich über neue Kontakte und das Wiedersehen mit Bekannten, so dass sich noch während des Abends die ersten Ideen für weitere Projekte und gegenseitige Unterstützung fanden.

Social Networking Live war ein neues Format des Abends, welches von allen Gästen sehr positiv aufgenommen wurde und gegenseitiges Interesse weckte. Und die Gäste waren sich einig, dass man gemeinsam mehr erreichen kann, was sich dann am Ende des Abends auch in einem sensationellen Spendenergebnis widerspiegelte.

Denn bereits am Ende des Abends stand fest, dass durch das erste BBQ FOR LIFE ein Spendenergebnis von über EUR 11.000,00 gemeinsam erzielt werden konnte.

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Vernissage der Künstlerin Nicoleta Albei-Wigger in Berlin

Am 13. Juli 2017 lud Nicoleta Albei-Wigger zur Vernissage in die Parkside Office Gallery im ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.