Home < Allgemein < Ein spektakulärer Jahreswechsel im Herzen von Berlin

Ein spektakulärer Jahreswechsel im Herzen von Berlin

Alle Jahre ist es wieder soweit. Die große Silvester-Party mit hunderttausenden Teilnehmern am Brandenburger Tor steigt. Eine Festmeile der Superlative wird für genau einen Tag im Jahr aufgebaut – den 31.12. Bereits zum 20. Mal fand zum Jahreswechsel die Großveranstaltung am Wahrzeichen Berlins statt. Auf sieben Leinwänden konnten die Besucher das große Bühnenangebot verfolgen. Über 1100 Mitarbeiter sorgten auch dieses Jahr wieder für einen runden Ablauf der Veranstaltung. Und rund 150 Stände für Essen und Getränke schufen ein Rundum-Sorglos-Paket.

Im deutschen Fernsehen wurden mehr als 50 Beträge über das größte Silvester-Open-Air gesendet und 350 Journalisten fütterten durchgehend alle Mediensparten auf der ganzen Welt. So konnte man auch bei der BBC, Sky, Euronews, CNN, CCTV China oder bei ABC Australia das Event verfolgen. Fast eine Million Menschen kamen am letzten Tag des Jahres zusammen und feierten ein friedliches Fest. Auf zwei Kilometern wurden Stars und Musiker wie Tokio Hotel, David Hasselhoff, Juli, Howard Carpendale, Mark Forster, Marlon Roudette, Annett Louisan oder Roland Kaiser gebührend vom Publikum empfangen.

Auch 2014/2015 übertrug wieder das ZDF die Silvester-Party und Andrea Kiewel moderierte zusammen mit Alexander Mazza den ganzen Abend über durch das prall gefüllte Programm.

Um Punkt Mitternacht war es dann soweit; zu den Klängen von Beethovens 9. Sinfonie – „Ode an der Freude“ – läuteten die Mezzosopranistin Katherine Jenkins mit Stargeiger David Garrett das neue Jahr 2015 ein! Über 6000 Feuerwerkskörper erhellten zur pompösen Musik fast elf Minuten lange den Himmel über der Festmeile.

Bis um 03:00 Uhr morgens wurde noch Musik von DJ’s aufgelegt und so langsam gingen dann auch die letzten Besucher nach Hause oder ins Hotel.

An dieser Stelle allen ein gutes neues Jahr und bis zum nächsten Jahr zur großen Silvester-Open-Air-Party am Brandenburger Tor!

© RCR Niklas Faralisch

Fotos © Sascha Böge und René du Vinage

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Am 7. Dezember 2017 eroberte der sanfte Riese Ferdinand bei der Deutschlandpremiere die Herzen der kleinen und großen Besucher im Zoo-Palast in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.