Home < Allgemein < Energy Music Tour 2015 in Berlin

Energy Music Tour 2015 in Berlin

Am 15. August feierte Radio ENERGY in der Berliner Kulturbrauerei mit seinen Hörern die wohl längste Party der Stadt – ab 14:00 Uhr bis Open End. Höhepunkt war sicherlich für die meisten das Konzert der britischen Synthie-PopBand aus Manchester HURTS, bei dem sich das Publikum als sehr textsicher erwies und die meiste Zeit mitsang. JOHN NEWMAN konnte schon vorher die Menge mit einem energiegeladenen Auftritt begeistern und performte natürlich seine Hits „Feel the Love“ oder „Love me again“. Auch Newcomerin NAMIKA, eine marokkanischdeutsche Sängerin, deren Musik sich textlich und musikalisch an der deutschen Hip-Hop-Szene orientiert, und die mit ihrem Song „Lieblingsmensch“ gerade die Charts stürmt, konnte live überzeugen. BLONDE aus Bristol und der Spanier ALVARO SOLER (El mismo sol) rundeten den Konzertabend ab, für den es die Eintrittskarten nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen gab.

Im Anschluss ging es auf der ENERGY MASTERMIX-Party weiter, bei der noch lange gefeiert wurde.

 

 

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

25 Jahre „GUTE ZEITEN – SCHLECHTE ZEITEN“

Über 600 Gäste feierten am 17. Mai 2017 im Berliner Delphi-Filmpalast das 25-jährige Jubiläum von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und sahen die Event-Folge in Spielfilmlänge auf der Kinoleinwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.