Home < Allgemein < Grammophobia on Tour

Grammophobia on Tour

Es ist ein Abend der Nachwuchstalente, wenn die Artistenschule Berlin mit ihren Absolventen auf der Bühne steht. Nach bis zu drei Jahren Ausbildung in der Hauptstadt geht es nun zum ersten Mal auf große Tour mit der eigenen Show. In diesem Jahr heißt das Stück „Grammophobia“. Durch ganz Deutschland führt die Reise – so gibt es auch einen Halt in Stuttgart, wo es Grammophobia im neu eröffneten Friedrichsbau gleich mehrere Tage zu sehen gibt.

Seit über 50 Jahren werden an der Staatlichen Artistenschule Berlin talentierte junge Menschen zu professionellen Artisten ausgebildet. Das Ausbildungsangebot in den verschiedensten akrobatischen und künstlerischen Disziplinen ist einmalig in Deutschland.

Junge Artisten, die Perfektion und Stil miteinander verbinden. Das kann man in einer Inszenierung wie Grammophobia entdecken. Elf junge Artisten findet man auf einem Dachboden auf der großen Bühne wieder. Ebenso ein altes Grammophon, welches selbständig fahren kann. Beim Ertönen dieses Musikinstruments erstrahlen auch die Künstler, erwachen und zeigen ihr Können in den verschiedenen Nummern. Bis ins kleinste Kulissendetail kann man den Geist des Choreografen Phillip Boë sehen und spüren. Raffinierte Choreographien treffen auf blankes Chaos und elegante Akrobatik auf komödiantische Kapriolen – ein artistisches Fest zum Staunen, Lachen und Begeistert-Sein.

Für Klein und Groß gibt es etwas zu sehen und so konnte man ein vom Alter her gemischtes Publikum in Schwaben bei der Vorstellung beobachten. Zu sehen ist die Show u. a. auch am 21. September im Berliner Wintergarten Varieté.

© RCR Niklas Faralisch

Weitere Termine:

3. AUG.
MÜNSTER
GOP VARIETÉ-THEATER
5. AUG.
HAMM
KURHAUSGARTEN AM KURHAUS
EINTRITT FREI
11. AUG.
HERBORN
KULTURSCHEUNE
13. AUG.
KOBLENZ
FESTUNG EHRENBREITSTEIN
EINTRITT FREI
17. AUG.
BAD OEYNHAUSEN
GOP VARIETÉ-THEATER KAISERPALAIS
30. AUG.
MARBURG
WAGGONHALLE KULTURZENTRUM
1. SEPT.
ESSEN
GOP VARIETÉ-THEATER
4. SEPT.
HALLE (SAALE)
STEINTOR VARIETÉ
5. SEPT.
NIEHEIM
STADTHALLE NIEHEIM/LEHMKUHLE
EINTRITT FREI
7. SEPT.
BREMEN
GOP VARIETÉ-THEATER
9.-11. SEPT.
WEIMAR
JUGEND- UND KULTURZENTRUM MON AMI
13. SEPT.
TROISDORF
STADTHALLE TROISDORF
15. SEPT.
IBBENBÜREN
BÜRGERHAUS IBBENBÜREN
17. – 20. SEPT.
DARMSTADT
BESSUNGER KNABENSCHULE
21. SEPT.
BERLIN
WINTERGARTEN VARIETÉ/ZUSATZTERMIN
22. SEPT.
BERLIN
WINTERGARTEN VARIETÉ/AUSVERKAUFT

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

SPIEL DES JAHRES 2017 in Berlin verliehen

In Berlin wurden am 17. Juli 2017 das "Spiel des Jahres" und das „Kennerspiel des Jahres“ ausgezeichnet. REDCARPET REPORTS verlost einige Spiele an Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.