Home < Allgemein < Junge Talente in der Berliner Philharmonie

Junge Talente in der Berliner Philharmonie

Am 30. Mai 2015 findet ein weiteres Konzert des Jungen Sinfonieorchesters Berlins um 20:00 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie statt. Auf dem Konzertprogramm steht Tschaikowskis Violinkonzert mit Anne Maria Wehrmeyer und Beethovens Sinfonie Nr. 4 unter der Leitung von Raoul Grüneis.

Mit ihren erst 14 Jahren ist Anne Maria Wehrmeyer ein sehr bekanntes Musiktalent. 2009 wurde sie Jungstudentin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und wechselte 2010 an die Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg. Dort studierte sie bei Prof. Conrad von der Goltz. Von 2012 bis 2014 war sie Jungstudentin am Wiener Konservatorium und studiert seit Wintersemester 2014/2015 bei Prof. Linus Roth am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg. Meisterkurse besuchte sie bereits bei Zakhar Bron, Midori Goto, Ingolf Turban und Pavel Vernikov. Außerdem ist sie Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben

Der Dirigent Raoul Grüneis wurde 1964 in Würzburg geboren und studierte an der Berliner Universität der Künste. Den Engagements an den Theatern Freiburg und Mannheim folgten an den Staatstheatern Oldenburg und Darmstadt Anstellungen als Erster Kapellmeister und als Generalmusikdirektor in Regensburg. Ab 2010 leitete er als Generalmusikdirektor die Staatsoper Istanbul, wo er hauptsächlich Werke des deutschen Repertoires dirigierte. 2010 wurde er von der Kritik für seine Ariadne auf Naxos zum Dirigenten des Jahres gewählt.

Ludwig van Beethovens 4. Sinfonie in B-Dur Op. 60 erfreute sich zu Lebzeiten des Komponisten großer Beliebtheit, wohingegen sie heute zu seinen vergleichsweise seltener aufgeführten Sinfonien gehört. Nun spielt das JSO Berlin dieses geniale Werk zusammen mit dem Violinkonzert von Tschaikowski, welches zu den bekanntesten und meistgespielten Violinkonzerten überhaupt gehört.

Für das Konzert am 03.03. übernimmt erneut Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister Berlin Mitte, die Schirmherrschaft.

11121944_396724833862777_547453652_n

 

 REDCARPET REPORTS

verlost

3 x 2 Tickets

für das Konzert des 

 JSO Berlin

am 30. 5. 2015  

im Kammermusiksaal der Berliner Philharmoniker, 20 Uhr

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “JSO”. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 29. 5. 2015 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 29. 5. 2015. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

30. Mai 2015 – 20:00 UHR – Philharmonie Berlin – Kammermusiksaal – Sinfoniekonzert

© RCR Niklas Faralisch

Titelfoto: © René du Vinage

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

Shan Rahimkhan feiert True Berlin #5

Bereits zum fünften Mal lud Starfrisör Shan Rahimkhan Freunde und Prominente ein. Das Sommerfest vor dem Salon am Kurfürstendamm fand unter dem Motto „True Berlin #5“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.