Home < Allgemein < „Kingsman – The Secret Service“ mit Colin Firth und Taron Egerton

„Kingsman – The Secret Service“ mit Colin Firth und Taron Egerton

In Matthew Vaughns „Kingsman – The Secret Service“ spielt Firth die Figur Harry Hart, Mitglied der streng geheimen Agententruppe Kingsman.

„Eggsy (Taron Egerton) ist ein Troublemaker, der immer wieder in Konflikt mit anderen Jungs im Londoner Viertel gerät. Als er eines Tages dank des geheimnisvollen und eleganten Harry Hart (Colin Firth) aus dem Gefängnis entlassen wird, beginnt für Eggsy ein anderes Leben. Harry gehört zu den Kingsman, einer supergeheimen, elitären Agentenorganisation angeführt von Arthur (Michael Caine), die vielversprechende Teenager für ihr hochqualifiziertes Nachwuchsprogramm rekrutiert. Und Harry hat Eggsy ausgewählt. Eine langwierige Ausbildung mit vielen Hürden beginnt – klares Ziel: Die Welt muss gerettet werden…“

kingsman-the-secret-service-colin-firth-suits

Der Film wirkt wie eine bunt geratene Mischung aus „Der Einsatz“ und „Wanted“. „Kingsman“ verbeugt sich auf der einen Seite vor James Bond, aber im nächsten Moment macht er sich gleich wieder lustig über die bekannten Agenten-Klischees. Im Endeffekt wird eine Geschichte erzählt, in der ein Außenseiter hin zu einem der besten Agenten der Welt ausgebildet wird – vom Mobbingopfer hin zu einem Nerd der Secret-Welt. Anders als bei James Bond muss hier der Schützling am Anfang erst noch eine Ausbildung durchstehen, bei der natürlich auch Fehler passieren können. Colin Firth verkörpert in dem neuen Film einen coolen und doch auch charmanten Agenten. Der Ausgang des Filmes ist nicht zu sehr vorhersehbar und sorgt so für genügend Spannung beim Publikum. Im feinen Anzug wird knallhart ausgeteilt, gleich welchen Geschlechts und Körperteils. So ein bisschen geht allerdings im Laufe des Filmes die erzählerische Linie verloren.

Trotzdem, im Großen und Ganzen hat der Zuschauer in diesem Streifen eine Menge Action-Spaß, hört auf die Szenen einen perfekt abgestimmten Soundtrack und sieht erfrischende Schauspieler ganz in ihrer Rolle.

© RCR Niklas FaralischRL_Kingsman-TheSecretService_HAUPTPLAKAT

 

Zum Kinostart von

„KINGSMAN“

am 12. März 2015 verlost

REDCARPET REPORTS

zwei Fanpakete, jeweils bestehend aus einem Plakat und ein I-Pad Case, passend zum Film.

Wenn ihr gewinnen wollt, dann schreibt uns bitte eine Mail an die Adresse Gewinnspiel(at)redcarpetreports.de mit dem Stichwort „KINGSMAN“. Teilt uns bitte Euren Namen sowie Eure Adresse mit. Der Einsendeschluss ist der 20. März 2015.

Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Die Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnerermittlung und zur Übergabe bzw. Inanspruchnahme der Gewinne erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet! Teilnahmeschluss der Verlosung von REDCARPET REPORTS ist der 20.03.2015.

Kingsman_IpadCase_Pho1_Web

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.