Home < Allgemein < Konzert junger Musiker im KMS der Berliner Philharmonie

Konzert junger Musiker im KMS der Berliner Philharmonie

Am 3. 3. 2015 spielt das Junge Sinfonieorchester Berlin um 20:00 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie das Tripelkonzert von Ludwig van Beethoven für Klavier (Andreas Schulz), Violine (Tomasz Tomaszewski, Konzertmeister der Deutschen Oper Berlin) und Violoncello (Arthur Hornig, Solocellist der Deutschen Oper Berlin). „Es ist ein tolles Konzert, und ich habe bisher nur sehr viel Gutes über das JSO Berlin gehört. Deswegen freue ich mich schon besonders auf die Atmosphäre der jungen Musiker und deren Begeisterung“, so Tomaszewski im Interview. Auch der Solocellist Arthur Hornig freue sich schon darauf, das Orchester und seinen engagierten Dirigenten in den Proben kennen zu lernen. Das Besondere an diesem Konzert ist auch die Tatsache, dass Andreas Schulz den Solopart des Tripelkonzerts für das Klavier übernehmen und gleichzeitig das Orchester dirigieren wird.

In der zweiten Hälfte des Konzertes folgt die weltbekannte 9. Symphonie von Antonín Dvořák. Vielerorts gespielt und oft gehört, begeistert dieses Werk nach wie vor nicht nur die Zuhörer, sondern auch die jungen und engagierten Musiker.

Für das Konzert am 03.03. übernehmen Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister Berlin Mitte und Christoph Hagel, weltweit bekannter Dirigent und Regisseur, die Schirmherrschaft.

Das Junge Sinfonieorchester wurde 2010 von Andreas Schulz (*1982) gegründet. Innerhalb der letzten vier Jahre formte der junge Chefdirigent ein kleines Juwel aus dem dynamischen Orchester. Konzerte in der Berliner Philharmonie, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt und bei der großen Eröffnungsfeier des Mauerfalljubiläums-Wochenende im November letzten Jahres am Brandenburger Tor – das ist nur ein kleiner Auszug der Spielorte, an denen die Musiker bisher ihr Können zeigen konnten. Die jungen Musiker, die hauptsächlich als Musikstudenten an den beiden Berliner Musikhochschulen (Universität der Künste und Hochschule für Musik – Hanns Eisler) wirken, schaffen einen einzigartigen Klang. Gelegentlich bekommen sie Unterstützung von etablierten Musikern aus den umliegenden Profiorchestern.

11017341_360948044107123_1349916700_o

 REDCARPET REPORTS

verlost

3 x 2 Tickets

für das Konzert des 

 JSO Berlin

am 3. 3. 2015  

im Kammermusiksaal der Berliner Philharmoniker, 20 Uhr

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, schreibt uns eine Mail an die bekannte Adresse Gewinnspiel(at)RedCarpetReports.de mit dem Stichwort “JSO”. Die Gewinner der Verlosung werden von uns nach Ablauf der Teilnahmefrist am 2. 3. 2015 per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss der Verlosung von RedCarpetReports ist der 2. 3. 2015. Die Teilnahme an der Verlosung setzt die rechtzeitige Einsendung voraus. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des o.g. Unternehmens und deren Angehörige. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Automatische Gewinnspieleinträge sind nicht gestattet.

3. März 2015 – 20:00 UHR – Philharmonie Berlin – Kammermusiksaal – Sinfoniekonzert

© RCR Niklas Faralisch

Titelbild © René du Vinage

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: "Heute ist die gute, alte Zeit von morgen".

Check Also

BIGFOOT JUNIOR – Premiere in Berlin

Am Sonntagnachmittag präsentierte STUDIOCANAL in Kooperation mit NICKELODEON die Deutschlandpremiere von BIGFOOT JUNIOR in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.