Home < Allgemein < „Mode kann bereichern“ – Interview mit VONSCHWANENFLÜGELPUPKE

„Mode kann bereichern“ – Interview mit VONSCHWANENFLÜGELPUPKE

Das Label VONSCHWANENFLÜGELPUPKE wurde 2011 von dem Designer-Duo Eleonore von Schwanenflügel und Stephanie Pupke gegründet. Ihre neue Kollektion zeigen Sie am 08.07. um 14 Uhr im Kronprinzenpalais.

Mit welchen drei Worten würdet ihr eure neue Kollektion beschreiben?

Illustrativ, elegant und auch dienlich

Für WEN ist eure neue Kollektion?

Für Frauen, die wissen was sie wollen und sich gönnen, was sie brauchen auf ihren Wegen durch den Tag mit verschiedensten Anlässen.

Wenn ihr die Kollektion mit einem Tier beschreiben müsstet, welches wäre es dann und warum?

Eine Mischung aus Schwan und Gans. Sie stünden für unsere Leitmotive und den Kontrast, den wir suchen – Seide mit Rüben bedruckt, Anmut und Nutzen, VONSCHWANENFLÜGELPUPKE

Eure Kollektion dürfte nur eine einzige Farbe haben und nur aus einem einzigen Stoff bestehen. Was wäre dann eure Wahl und warum?

Es wäre weißer schwerer Seidentwill – Unsere erste Wahl als Basis für die mannigfaltigen Drucke

Wann habt ihr angefangen, die ersten Ideen für die neue Kollektion zu sammeln und wann ging der Prozess der Anfertigung los?

Wenn im Januar die Kollektion marktreif ist, sind wir bereits mit den Gedanken in der kommenden Saison. Die Musterung geht wie bei jeder Marke dann bis in die letzte Minute, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen.

Wie würde ein Kleidungsstück aussehen, das ihr NIEMALS entwerfen würdet?

Wir entwerfen Teile, die den Drucken huldigen. Tailoring ist eher nicht von uns zu erwarten.

Geht ihr gerne shoppen?

Am meisten verführen uns die Städte, die wir bereisen wie z.B. Paris und Lo Multimarken und Vintage Boutiquen gemeinsam unterwegs. Auch Antik und Flohmärkte lieben wir. Jedoch ist es für uns meist sehr analytische Jungfrauen streng saisonal geplant.

Bitte beendet den Satz: „Mode kann….“

…bereichern.

Wenn ihr ein Kleidungsstück wärt: Welches wärt ihr dann, warum genau das und von wem und wo würdet ihr gerne getragen werden?

Wir wären gern ein riesiges, seidenes Carré und wollten die Trägerin gern überall begleiten. Auf diese Weise einen Tag dieser Dame mitzuerleben wäre toll.

Wie viele paar Schuhe besitzt ihr? Wie viele Paar Schuhe sollte Mann/Frau mindestens besitzen?

Das ändert sich stetig. Wir denken auch nicht, dass es ein festes Minimum gibt.

Was war bis jetzt euer persönlicher Fashion Fehlkauf?

Wie gesagt sind wir eher überlegt unterwegs.

© RCR Jill-Sillina Mews

About René

René du Vinage ist Autor, Fotograf und Übersetzer und lebt nach Paris und London nun in Berlin. Sein Motto: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen“.

Check Also

Deutschlandpremiere von FERDINAND – Geht STIERisch ab!

Am 7. Dezember 2017 eroberte der sanfte Riese Ferdinand bei der Deutschlandpremiere die Herzen der kleinen und großen Besucher im Zoo-Palast in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.