Home < Allgemein < Peter Maffay – Live und auf DVD

Peter Maffay – Live und auf DVD

Am 8. Mai 2015 nahm Peter Maffay gemeinsam mit seiner Band im Bad Tölzer „Jailhouse“ die Doppelplatin-Auszeichnung für 400.000 verkaufte Exemplare seines Albums „Wenn das so ist“ (RCA / SONY Music) entgegen. „Ich kann nur, auch im Namen der Band, 400.000 Mal Danke an unsere Fans sagen, die uns das ermöglicht haben, die mit uns auf Tour gefeiert haben und bei den kommenden Open Airs im Frühjahr mit uns rocken werden. Bei der Planung zur Verleihung haben wir bewusst auf einen roten Teppich verzichtet, u. a. 100 Fans eingeladen und eine Location gewählt, die der Party genau den Rahmen gibt, den wir wollen. Bikes, Musik und das ein oder andere Bier – Freunde: Niemals war es besser! “, freut sich Peter Maffay.

Das Album schoss von Null auf Platz Eins und ist damit das 16. Nummer-Eins-Album von seinen insgesamt 23 Studioalben.

Peter_Maffay_Niemals_war_es_besser_DVD_Cover
Genau so heißt nun auch die gerade erschienene Live-Doppel-DVD: „Niemals war es besser“. Die DVD enthält einen Mitschnitt des Konzerts in der Münchner Olympiahalle im Januar 2015, als Maffay und Band in einem 175-minütigen Live-Marathon die Halle zum Beben brachten. Die gesamte Arena tobte, als sich die Energie von der 30-Meter-Bühne auf das Publikum übertrug.

Peter Maffay selbst sagt zum Konzert und zur neuen DVD: „Ich musste nicht lange überlegen, wie wir unsere DVD nennen. Schon nach den ersten Konzerten war mir und auch der Band klar: Niemals war es besser! Die unvergleichliche Stimmung in den Hallen, die begeisterten Fans und eine erstklassige Band haben die Tour zu etwas Einzigartigem werden lassen.“

„Niemals war es besser“ erscheint als Doppel-DVD und als Blue Ray, sowie als Doppel-Set inklusive Fotobuch. Alle 39 Songs aus dem Konzert (neben den aktuellen Titeln auch einige Rockstandard und natürlich auch die größten Hits wie „Sonne in der Nacht“, „Eiszeit“, Über sieben Brücken“) sind zu hören und zu sehen. Dazu gibt es eine 20-minütige Tourdoku mit Einblicken in das Leben von Maffay und Band (Peter Keller – Gitarre, Carl Carlton – Gitarre, Pascal Kravetz – Keyboards, Ken Taylor – Bass und Bertram Engel – Drums) on the road.
"Peter Maffay", Konzert in der Kindl Buehne Wuhlheide in Berlin, 09.06.2015 Nun folgt der 2. Teil der Tour 2015 mit insgesamt elf Konzerten. Los geht`s am 26. Mai in Oldenburg. Weitere Stationen sind Mannheim, Losheim, Zürich, Schwarzenberg, Berlin, Bad Mergentheim, Magdeburg, Iffezheim, Forchheim. Den Abschluss bildet am 21. Juni das Konzert auf der Loreley.

Berlin: Kindl-Bühne-Wuhlheide am 08.06.2015  um 19.00 Uhr

Das Konzert in der Wuhlheide begann gestern mit 15 Minuten Verspätung: man wollte allen Fans die Möglichkeit geben die ganze Show zu sehen, und es stünden eben noch etliche im Stau. Vor dem Konzert übergab Konzertveranstalter Peter Schwenkow von der DEAG noch einen Scheck über 261.490 EURO zu Gunsten der Peter-Maffay-Stiftung.  Diese ermöglicht jedes Jahr 1.200 Kindern die Einrichtungen in Bayern, Mallorca und Rumänien zu besuchen.

"Scheckuebergabe der DEAG an Peter Maffay Stiftung", Photocall in der Kindl Buehne Wuhlheide in Berlin, 09.06.2015

Danach zündeten Peter Maffay und Band ein regelrechtes Rock-Feuerwerk. Nach dem ersten Titel legte Maffay seine Sonnenbrille und Lederjacke ab, sprang in den Graben, um den Fans ganz nah zu sein. Für die Zugaben hatte er sich die COMMON LINNETS (Echo-Preisträger) eingeladen. Unter den Gästen war auch Schauspieler und Musiker Ben Becker.



© RCR Christian Behring
Berlin, 10.06.2015
PRESSEBILDER: © Candy/ Red Rooster / Christian Behring

About Christian

Christian Behring

Check Also

Eröffnung der 17. Französischen Filmwoche im Kino International

In den ehrwürdigen Hallen des Kino International herrschte gestern nicht nur ausgelassene Stimmung, sondern auch ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.