Home < Ankündigung < Respekt für meine Rechte!
Photo: Christian Behring

Respekt für meine Rechte!

Die Kinderprogrammredaktionen von ARD, ZDF und KiKA haben in diesem Jahr unter dem Motto „Respekt für meine Rechte!“ in den unterschiedlichsten Formaten ein sensibles Thema aufgegriffen. In Deutschland wächst laut einer Armutsstudie von Bertelsmann jedes fünfte Kind bis 15 Jahren unterhalb der Armutsgrenze auf, die sich nach dem durchschnittlichen Einkommen bemisst. Dieser will KIKA ein Gesicht geben. Kinder aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen kommen zu Wort und erzählen ihre persönlichen Geschichten.

Revolverheld am 05.10.2015 im E-Werk
Revolverheld am 05.10.2015 im E-Werk

Höhepunkt wird das Konzert mit Johannes Oerding und REVOLVERHELD sein. Dieses wurde am 5. Oktober im Berliner E-Werk aufgezeichnet. Dabei waren außerdem die Moderatoren Ben, Elton, Eva Padberg und Judith Rakers. Das einstündige Konzert wird am 17. Oktober ab 20 Uhr bei KIKA ausgestrahlt.

Eva Padberg am 05.10.2015 im E-Werk
Eva Padberg am 05.10.2015 im E-Werk

Fernsehtipp:
Tigerenten Club (SWR) / 17. Oktober, 10:45 Uhr
Respekt für meine Rechte! – Das Konzert , (KiKA) / 17. Oktober, 20:00 Uhr
Held ohne Geld – aus der Reihe „Der Goldene Tabaluga“ (ZDF) / 5. bis 8. Oktober und 12. bis 15. Oktober, jeweils 19:25 Uhr
stark! (ZDF) / 18. Oktober, 8:35 Uhr und 18. Oktober, 19:25 Uhr sowie 25. Oktober, 8:35 Uhr
neuneinhalb (WDR) / 18. Oktober und 25. Oktober, jeweils 8:50 Uhr
Schau in meine Welt! (rbb, KiKA, Radio Bremen, SWR, hr) / 18. Oktober, 16:15 Uhr und 19. bis 22. Oktober, jeweils 20:10 Uhr

Am Rande der Aufzeichnung hatten wir Gelegenheit, mit Eva Padberg und Johannes Oerding über die KIKA-Aktion und ihr weiteres soziales Engagement zu sprechen. Eva Padberg ist auch bei UNICEF aktiv und Johannes Oerding engagiert sich seit Jahren in Hamburg in einem sozialen Projekt.

Übrigens veröffentlicht „REVOLVERHELD“ am 9. Oktober ihr „MTV UNPLUGGED“ Doppel-Album. Als erst elften deutschen Act in der Geschichte hat MTV die um ein Konzert gebeten. Auch das Who-is-Who der deutschen Musikszene (Mark Forster, Johannes Oerding, Annett Louisan, uvm.) kamen, um mit dem Hamburger Quartett zu feiern. Mehr dazu demnächst.

© RCR Christian Behring, 07.10.2015

About Christian

Christian Behring

Check Also

Der Rosenball 2018 – 25 Jahre Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Es ist wahrscheinlich der schönste Ball in Berlin. Alle zwei Jahre wird der Große Ballsaal des Hotel Intercontinental in ein Blumenmeer verwandelt, wenn der Rosenball zugunsten der Schlaganfall-Hilfe mehr als 600 namhafte Persönlichkeiten aus Medien, Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft anzieht. Doch noch viel schöner ist, dass das Ganze einem guten Zweck dient und in diesem Jahr sogar ein Spendenrekord erzielt wurde - mehr als eine halbe Million Euro können für Prävention, Information und Nachsorge eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.